Politik

Förderung
Das Bundesbauministerium startet ein neues Förderprogramm „Klimafreundlicher Neubau“. Dafür werden 750 Mio. Euro bereitgestellt.
BMUV, VDI, DIN, DKE
Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN), die Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE (DKE) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) haben am...
Standpunkt
„Für den Klimaschutz müssen Bestandsgebäude weitgehend erhalten bleiben“, sagt das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V.
F-Gas-Verordnung
ASERCOM Präsident Marco Masini fordert Augenmaß bei der europäischen Debatte um die Verbesserung der F-Gas-Verordnung.
Wärmepumpen in Bestandsgebäuden werden 2023 weiter gefördert, für den Neubau soll ab März ein neues Programm kommen. Brennstoffzellenheizungen werden ab 01.01. ebenfalls gefördert.
Deutsche Umwelthilfe (DUH)/Architects4Future (A4F)
Der DUH und der A4F fordern die Bauministerien der Länder auf, die Bestandssanierung und Umbau von den Gebäuden gegenüber Ersatz- bzw. Neubau zu priorisieren und Gebäudeabrisse zur Ausnahme...
Bauwirtschaft
Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie das Bundesministerium für Digitales und Verkehr haben sich dafür entschieden, trotz erster Anzeichen für eine...
Gebäudebestand
Im Zuge der Änderungen zur Bundesförderung effiziente Gebäude ab 01.01.2023 wird u.a. ein Bonus für serielles Sanieren in Höhe von 15 Prozentpunkten eingeführt.
Studie
Eine im Auftrag des Deutschen Wasserstoffrats von Fraunhofer ISE und IEE erstellte Studie zu Pfadoptionen einer effizienten und sozialverträglichen Dekarbonisierung des Wärmesektors zeigt...
2. Wärmepumpengipfel
Nachdem beim ersten Gipfel Ende Juni die beteiligten Akteure eine allgemeine Absichtserklärung verfasst hatten, gibt es nun ein Eckpunktepapier mit Maßnahmen zur Beschleunigung des...
Gas- und Strompreisbremse
Bei der gesetzlichen Umsetzung der geplanten Gas- und Strompreisbremse muss darauf geachtet werden, dass auch Menschen entlastet werden, die gerade dabei sind, zur Wärmepumpe zu wechseln...
Der am Montag veröffentlichte Abschlussbericht der Gaskommission fordert mehr Anreize zum Energiesparen. Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) begrüßt diese Botschaft...
Fit für 55
Bis 2030 sollten alle Neubauten in der EU emissionsfrei sein. Bestehende Gebäude sollten bis 2050 in emissionsfreie umgewandelt werden.
Auf dem Treffen der EU-Energieministerinnen und -minister in Luxemburg beraten die EU-Mitgliedstaaten über das Gaspaket und die allgemeine Ausrichtung der Gebäudeeffizienzrichtlinie.
BMWK
Die Bundesregierung hat am Dienstag ihre neue Fachkräftestrategie im Kabinett beschlossen. Mit dem Maßnahmenpaket will sie Unternehmen und Betriebe dabei unterstützen, Fachkräfte zu gewinnen...
Dies erklärte Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena) am Dienstag.
Politik fragt Wirtschaft
Am Freitag tauschten sich in Berlin Politiker und TGA-Fachleute zu Problemen und Lösungen im Bereich Thema Energieeffizienz vs. Innenraumluftqualität von Gebäuden aus.
Wärmewende
Ein Bündnis aus Energieverbänden fordert die Politik dazu auf, ein Geothermie-Erschließungsgesetz zu erlassen, das den schnellen und verstärkten Ausbau der Tiefen Geothermie auf den Weg...
Verbände
Die Deutsche Umwelthilfe und Architects for Future fordern eine MusterUMbauordnung und ein GEG, die das Umbauen zum Standard machen und den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden einbeziehen.
ClientEarth – Anwälte der Erde und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben gemeinsam mit anderen Umweltgruppen offiziell ein juristisches Verfahren gegen die Aufnahme...
Politik/Verbände
Die EU überarbeitet die Renewable Energy Directive (RED). In der neuen Fassung könnte Holz die Einstufung als erneuerbare Energie verlieren.
Klimaschutz im Gebäudesektor
Das im Juli vorgeschlagene Klimaschutz-Sofortprogramm im Gebäudesektor kann die Erfüllung der Klimaschutzziele nur bedingt sichern. Dies sagt der Expertenrat für Klimaschutzfragen in seiner...
Verbände
In einem gemeinsamen Appell sprechen sich Energie-, Verbraucher- und Umweltverbände für ein Ende der Energieverschwendung und für ein starkes Energieeffizienzgesetz aus.
Verband
Das Bundeskabinett hat Verordnungen zur Energieeinsparung in öffentlichen und privaten Gebäuden, Informationspflichten zu Energieverbrauch und -kosten sowie Umsetzungspflichten zu...
Frei
Bild Teaser
08/2022: Editorial
2,4 Cent
Ab Oktober wird eine befristete Gas-Sicherungsumlage erhoben. Diese liegt zunächst bei 2,419 Ct/kWh. Die Umlagehöhe wird alle drei Monate angepasst.
Gaskrise
50 Tage vor Beginn der Heizperiode bleibt die Bundesregierung im Bereich Energieeffizienz tatenlos, kritisieren die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V., der...
Im Nachgang zum Wärmepumpengipfel
Die Wolf GmbH war als einer der führenden Hersteller Teil des kürzlichen Wärmepumpengipfels. Gerdewan Jacobs, Geschäftsführer Technik und Nachhaltigkeitsverantwortlicher bei Wolf, zu Zielen...
Gaskrise
Trotz oder wegen der Kürzung bei russischen Lieferungen sollen die deutschen Gasspeicher schneller befüllt werden.
Verbände
Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. unterstützt Kernelemente des BMWK-Energiesicherheitspakets.