Effiziente Wärmeversorgung

Für spezielle Anforderungen der Wohnungswirtschaft – etwa im Renovierungsfall oder im Geschosswohnungsbau – hat Kermi das Produktprogramm rund um die x-net Flächenheizung/-kühlung erweitert.


Teilsanierter Altbau. (Foto: ASUE)

Mit dem Mieterstromgesetz wurde 2017 eine Grundlage geschaffen, um Mietern zum Beispiel die Nutzung von selbst erzeugtem Solarstrom zu ermöglichen. Die Fördermittel werden bisher kaum in Anspruch genommen, weswegen  Gesetzesänderungen angekündigt wurden. Die Kraft-Wärme-Kopplung wurde im Gesetz weitgehend außen vor gelassen.


Brandschutz im Dialog mit Marc Kitter und Carsten Janiec (Foto: DOYMA/youtube.com)

Marc Janiec und Carsten Kitter heißen die beiden DOYMA-Brandschutzexperten, die auf ihrem Youtube-Kanal Fragen zum vorbeugenden Brandschutz beantworten. Mit praxisorientierten Informationen teilen sie ihr umfangreiches Fachwissen in mehr als 20 Videos.


CO2-Bepreisung muss gerecht und effizient sein.

Die dena hat von Juli bis September 2019 den Stakeholderprozess „Ideenschmiede Effiziente CO2-Bepreisung“ mit über 20 Vertretern aus Unternehmen, Verbänden und NGOs initiiert. Eine grundlegende Veränderung des ökonomischen Rahmens sowie verstärkende Maßnahmen und ein detaillierter Blick auf Wechselwirkungen mit bestehenden Regulierungen ist notwendig, so die Experten.


Über Sprachbefehle die Fußbodenheizung steuern

Fußbodenheizungen, die über Viega Fonterra Smart Control geregelt werden, sind auch ganz komfortabel über Sprachbefehle steuerbar. Der Hersteller baut die Konnektivität seines Systems weiter aus und bietet eine weitere Möglichkeit zur Einbindung in Smart Home-Lösungen.


Neue System-Tackerplatte für die Gebäuderenovierung

Schütz erweitert das Sortiment für die Gebäuderenovierung: Zusätzlich zu den Sanierungssystemen zur einfachen Verlegung von Flächenheizungen, wie das R50 Nocken-Fußbodenheizungssystem und dem Trockenbausystem, hat der Hersteller nun auch ein Tackersystem im Produkt-Portfolio.

Seiten