Die Fachhochschule Münster fasst in einer Broschüre zusammen, wofür Energie im Gebäudebereich genutzt wird. Mit 70 Prozent entfällt der größte Verbrauch der eingespeisten Energie auf Wärme in Form von Heizung, Warmwasser oder Industrieprozesse.


Zertifizierte Sicherheit für Trinkwasser-Installationen

Viele Enthärtungsanlagen basieren auf dem Einsatz von Salzen oder Phosphaten. Nicht so die Biocat-Kalkschutzanlagen von Watercryst. Sie leisten wirksamen Kalkschutz ohne chemische Zusätze.


Dezentrale Trinkwassererwärmung für Wärmeversorgungssysteme

Die KTS-ThermoStation von Kemper ist die neue Basis eines dezentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmungssystems. Bei der Konstruktion wurde konsequent auf die Reduzierung von Druckverlusten bei gleichzeitig hohen Wärmeübertragungsleistungen geachtet.


Hygienische, funktionale und ästhetische Aspekte vereint

Schell hat seine Wandauslaufserie Linus für den Waschtisch jetzt um eine elektronische Variante ergänzt. Linus E entspricht den Ansprüchen im öffentlichen und halböffentlichen Sanitärraum.


Zehnder investiert in die Zukunft

Die Zehnder Group AG, ein international führender Anbieter von Gesamtlösungen für ein gesundes Raumklima, gibt grünes Licht für ihr neues „Center of Climate“ am Standort Lahr in Deutschland. Das neue Gebäude sieht unter anderem Schulungsräume, einen Showroom, Sitzungszimmer und Büroflächen vor und soll im Frühjahr 2021 eröffnet werden.


Mit zwei Wasserstrecken universell einsetzbar

Viega Spülstationen mit Hygiene+ Funktion unterstützen automatisch den bestimmungsgemäßen Betrieb (z. B. Vermeidung von Stagnation und kritischer Temperaturbereiche) und damit den bedarfsgerechten Wasseraustausch.

Seiten