Forschungsprojekt

Energieeffizienz vom Bedarf her digital planen, installieren und betreiben

Beim Bau des Weiterbildungszentrums Viega World wurden über das verbundene Forschungsprojekt Energie.Digital grundlegende Strukturen und Prozesse zur Bedarfsermittlung und Planung, zur Realisierung und zum Betrieb eines Gebäudes unter dem Gesichtspunkt höchstmöglicher Energieeffizienz entwickelt. Vieles davon lässt sich bereits heute in der täglichen Praxis eines TGA-Planungsbüros nutzen.

1105
Der Neubau des Weiterbildungszentrums Viega World ist konsequent integral mit BIM geplant. Dazu gehört auch, dass jetzt in der Betriebsphase alle entscheidenden Parameter beispielsweise zur Energieeffizienz aktuell abgebildet und nachvollzogen werden können. Bild: Viega
Der Neubau des Weiterbildungszentrums Viega World ist konsequent integral mit BIM geplant. Dazu gehört auch, dass jetzt in der Betriebsphase alle entscheidenden Parameter beispielsweise zur Energieeffizienz aktuell abgebildet und nachvollzogen werden können. Bild: Viega

Mit dem Neubau des interaktiven Weiterbildungszentrums Viega World in Attendorn-Ennest realisierte Viega ein Leuchtturmprojekt des digitalen und nachhaltigen Bauens. Für die ökologische, ökonomische und soziokulturelle Qualität wurde das Gebäude zudem von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit „Platin“ zertifiziert. Die Punktzahl von 89,1 % ist der höchste Wert, mit dem bislang ein Bildungsbau bewertet wurde. Möglich wurde dieses Ergebnis u. a. durch den über alle Leistungsphasen hinweg digitalisierten Planungsansatz der Arbeitsgemeinschaft, die den Neubau realisierte.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Nicolas Pauen

Nicolas Pauen

Maximilian Zbocna

Maximilian Zbocna

Dipl.-Ing. Nicolas Réhault

Dipl.-Ing. Nicolas Réhault

· Artikel im Heft ·

Energieeffizienz vom Bedarf her digital planen, installieren und betreiben
Seite 21 bis 23
03.04.2023
Viega World
Ende Januar eröffnete die Viega World in Attendorn. Der klimaneutrale Neubau, ein interaktives Bildungszentrum am Stammsitz des Unternehmens, wurde konsequent integral mit BIM realisiert.
13.10.2023
Quo Vadis TGA?
Die Komplexität nimmt im Bauen stetig zu. Die steigende Technisierung führt zwangsläufig zu höheren Baukosten und Fehlerquoten. Bei der Gebäudetechnik resultieren letztere häufig in höherem...
14.08.2023
Nach der Pandemie ist vor der Pandemie
Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojektes SAVE wurden von Instituten der TU Braunschweig, der TU Berlin und der Charité präventive, reaktive und adaptive Maßnahmen zur Unterbrechung von...
13.11.2023
Grau ist alle Theorie
Die zunehmende Komplexität der wasserführenden TGA-Systeme in Nichtwohngebäuden erhöht das Korrosionsrisiko in geschlossenen Wasserkreisläufen zum Heizen und Kühlen. Geringe Wanddicken der Bauteile...
17.08.2023
KOSTRA-DWD-2020
Der Deutsche Wetterdienst hat seine Starkregenstatistik aktualisiert. Seit Anfang 2023 ist nun der neue Datensatz gültig und sollte bei der Planung von Entwässerungsanlagen dringend berücksichtigt...
14.08.2023
Das Objektgeschäft 2023 Editorial