02/24 Editorial

Große Erwartungen und die Realität

1105
Sonnenkollektoren auf dem Dach der Energy Academy Europe in Groningen, Niederlande Bild: venemama/stock.adobe.com
Sonnenkollektoren auf dem Dach der Energy Academy Europe in Groningen, Niederlande Bild: venemama/stock.adobe.com

Liebe Leserinnen und Leser,

nach einem pandemiebedingten Absacken gelang der Fachhochschule Münster mit einem neuen Studienansatz und viel Netzwerkarbeit, die Studierendenzahlen wieder auf ein ansehnliches Niveau zu heben.

Seit Ende 2022 lässt sich dort u. a. der duale Bachelor Gebäudetechnik belegen. Zudem wurde eine Reihe von Professuren im Fachbereich geschaffen, die mit Themen wie Nachhaltigkeit, Energiespeicher, Digitales Planen und BIM in der TGA sowie regenerative Energien und grüner Wasserstoff auf die Herausforderungen des Bausektors im 21. Jahrhundert antwortet.

Das ist gut für die FH Münster, für die kooperierenden Unternehmen, die deutschen TGA-Planungsbüros und auch die Studierenden. Gerade für den Nachwuchs spielen Klimaschutz und Nachhaltigkeit bei der Berufswahl eine wachsende Rolle.

Nun werden in Lehre und Forschung oft die neuesten Erkenntnisse und fortschrittlichsten Methoden untersucht, vermittelt und angewendet. Viele Absolvent:innen gehen dann mit großen Erwartungen ins Berufsleben, mit inspirierenden Ideen und der Absicht, wenn nicht die Welt, dann aber doch den Gebäude- oder auch den Infrastruktursektor zu revolutionieren. Für manche bedeutet es schnell, dass ihr hehrer Idealismus in der täglichen Realität bürokratischer Abläufe und streitgeladener Auseinandersetzungen auf Baustellen erstickt.

Aber es gibt Hoffnung, dass dies nicht so bleiben muss. Noch ist die Zahl der Vorhaben, die mit partnerschaftlichen Modellen des Projektmanagements durchgeführt werden, überschaubar. Gleichwohl ist erkennbar, dass sie nicht nur mehr Spaß machen und Kosten wie Bauzeit im Rahmen halten, sondern auch bessere Ergebnisse bei der Nachhaltigkeit liefern können. Wie das für einen TGA-Fachplaner aussehen kann, lesen Sie im Top-Thema ab S.14.

Ihre

MSc, Dipl.-Ing. Silke Schilling

Dipl.-Ing. Silke Schilling
Chefredakteurin
AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen246.76 KB

· Artikel im Heft ·

Große Erwartungen und die Realität
Seite 3
06.10.2023
Von Explosionen bis Digital 2.0
Das Verhindern und Bekämpfen von Bränden wird zunehmend auch für junge Leute ein interessantes Thema. An der Technischen Hochschule Köln kann die Materie praxisnah bis zum Bachelor of Engineering...
15.02.2024
Der HighTech Campus der LMU am Westrand Münchens ist eines der größten Wissenschaftszentren Europas, in dem Grundlagenforschung, Lehre und Technologieinnovation zusammengeführt sind. Die Fakultät für...
13.05.2024
Weniger ist mehr
Mit einem neuen Netto-Null-Bürogebäude, das seinen Energiebedarf minimiert und selbst deckt, will Bauherr Sebastian Hölzlein ein nachhaltiges Pilotprojekt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)...
11.07.2023
Forschung
Kaltwasserzirkulationssysteme haben sich u. a. in Kliniken, Hotels und im Schiffsbau etabliert. Die physikalische Funktionsweise gleicht der bewährten Warmwasserzirkulation, dennoch besteht für dieses...
14.08.2023
Wärmeverteilung und Licht kombiniert
Sie sieht aus wie neu, ist aber saniert – die Sporthalle des Lippe Berufskollegs in Lünen. Mit Photovoltaik im Außen- und einer Deckenstrahlheizung plus integrierten LED-Leuchten im Innenbereich wurde...
14.08.2023
Das Objektgeschäft 2023 Editorial