Modellbasierter Bauantrag

Geplant, geprüft, genehmigt – mit BIM

Auch wenn der digitale Bauantrag noch nicht alltäglich ist – er funktioniert. Das Büro Drahtler Architekten reichte für ein Geschäftshaus einen modellbasierten Bauantrag ein. Die Dortmunder Bauverwaltung prüfte – und erteilte die erste digitale Baugenehmigung der Stadt.

1105
Den Neubau für die Louis Opländer GmbH auf Phoenix West in Dortmund planen Drahtler Architekten mit der BIM-Planungssoftware Vectorworks. Erstmals wurde hier ein BIM-basierter Bauantrag digital geprüft und auf dieser Basis die Baugenehmigung erteilt. Bild: Drahtler Architekten
Den Neubau für die Louis Opländer GmbH auf Phoenix West in Dortmund planen Drahtler Architekten mit der BIM-Planungssoftware Vectorworks. Erstmals wurde hier ein BIM-basierter Bauantrag digital geprüft und auf dieser Basis die Baugenehmigung erteilt. Bild: Drahtler Architekten

Der digitale Bauantrag wird kommen – per Gesetz und bereits bis Ende 2022. Ab diesem Zeitpunkt müssen Bund und Länder die Einreichung statt in Papierform digital und über das Internet ermöglichen. Das Onlinezugangsgesetz (OZG) schreibt dies für insgesamt 575 Verwaltungsdienstleistungen aus verschiedenen Bereichen vor. Die Stadt Dortmund und das Architekturbüro Drahtler Architekten gehen bei einem vom Land NRW unterstützten Pilotprojekt noch einen Schritt weiter: Sie haben einen modellbasierten Bauantrag erarbeitet und geprüft. Die erste digitale Baugenehmigung für ein Dortmunder Geschäftshaus auf Phoenix West wurde am 26. Februar 2021 erteilt.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Tim Westphal

Tim Westphal

· Artikel im Heft ·

Geplant, geprüft, genehmigt – mit BIM
Seite 44 bis 47
13.10.2023
Digitaler Zwilling
Die Digitalisierung ist ein Beschleuniger für viele technische Bereiche – so auch für die Energietechnik. Entwicklungsprozesse und Verfahren zur Betriebsüberwachung werden zunehmend durch Digitale...
08.09.2023
Infrarotheizung zur Spitzenlastabdeckung
Zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Gebäudebestand ist nicht immer eine allumfassende Sanierungslösung möglich. Als Einstieg und Brücke zur Klimaneutralität können Infrarotheizungen den Verbrauch...
06.10.2023
Von Explosionen bis Digital 2.0
Das Verhindern und Bekämpfen von Bränden wird zunehmend auch für junge Leute ein interessantes Thema. An der Technischen Hochschule Köln kann die Materie praxisnah bis zum Bachelor of Engineering...
11.09.2023
Nachhaltig und bezahlbar
Wer direkt am Wasser wohnen möchte, muss immer tiefer in die Tasche greifen, noch dazu in der Hauptstadt. Auch hier ist ein Wasserblick vom Balkon aus der pure Luxus. In Berlin-Spandau beweisen zwei...
17.08.2023
TGA Fachplanung
Trinkwasserinstallationen müssen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik ausgeführt werden, damit sie das Leben und die Gesundheit der Nutzenden nicht gefährden. Je komplexer die Projekte...
14.08.2023
Wärmeverteilung und Licht kombiniert
Sie sieht aus wie neu, ist aber saniert – die Sporthalle des Lippe Berufskollegs in Lünen. Mit Photovoltaik im Außen- und einer Deckenstrahlheizung plus integrierten LED-Leuchten im Innenbereich wurde...