Condair und ENGIE: „Fachsymposien für energieeffiziente Gebäudetechnik und Prozesskühlung“

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
03.11.2020 - 04.11.2020
Ort
Online

Am 3. und 4. November 2020, finden die „Fachsymposien für energieeffiziente Gebäudetechnik und Prozesskühlung“ von ENGIE Refrigeration und Condair zum ersten Mal digital statt. Dabei erwarten die Teilnehmer insgesamt sechs Fachvorträge, die die derzeitigen Entwicklungen in der Kältebranche und der Gebäudetechnik aufgreifen und konkrete Handlungsempfehlungen mitgeben.

Die Online-Events spiegeln aktuelles technologisches Know-how, Best-Practice-Beispiele und exklusives Expertenwissen wider. „Auch bei den digitalen Effizienz-Foren profitieren die Teilnehmer von unserem langjährig bewährten Konzept, das deutschlandweit einmalig ist: nämlich die gesammelte Expertise aus den beiden Fachbereichen Kälte- und Wärmeerzeugung sowie Luftbe- und -entfeuchtung in einer Veranstaltungsreihe zu verbinden“, betont Manuel Speiseder, Leiter Marketing und Kommunikation bei Condair. 

Fachwissen auf höchstem Niveau 
Die digitalen Effizienz-Foren finden am Dienstag, 3. und Mittwoch, 4. November 2020, jeweils von 10:00 bis 11:30 Uhr statt. Beide Events warten mit einem vielfältigen Programm auf: Am ersten Tag berichtet zunächst Ralf Kießling, Projektleiter Sales Support bei ENGIE Refrigeration, über seine Erfahrungen mit der thermeco2-Hochtemperatur-Wärmepumpe im Rechenzentrumseinsatz. Anschließend referiert Jörn Stiegelmeier, Leiter Technologie & Entwicklung bei ENGIE Refrigeration, über die Zukunft der Kältemittel, bevor Klaus Achenbach, Market Development Manager Central Europe bei Condair, berichtet, wie eine gasbeheizte Dampf-Luftbefeuchtung mit DVGW-zertifizierter Abgaswärmerückgewinnung die Effizienz erhöht.
Den zweiten Tag beginnt Kai Rewitz vom Institute for Energy Efficient Buildings and Indoor Climate an der RWTH Aachen mit einer Betrachtung der medizinischen Grundlagen und der positiven gesundheitlichen und wirtschaftlichen Effekte durch eine richtige Luftbefeuchtung am Arbeitsplatz. Danach widmet sich Frank Benndorf, Vertrieb bei Condair, den Vorteilen von Wasser als effizientem Kältemittel für die Zukunft. Abgeschlossen wird das Event von Daniel Keller, Leiter Sales Support bei ENGIE Refrigeration, der den neuen QUANTUM Air mit optionaler Wärmerückgewinnung vorstellt. Zwischen den Vorträgen ist jeweils eine interaktive Fragerunde vorgesehen, die den Teilnehmern die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Experten von ENGIE Refrigeration und Condair sowie zum Austausch mit Kollegen aus der Branche bietet.

Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen finden sich auf der Website unter https://www.effizienz-forum.net.

Veranstalter
ENGIE Refrigeration GmbH und
Condair GmbH
Josephine-Hirner-Straße 1 & 3
88131 Lindau
Telefon
49 (0)8382 706-0
07.12.2020 - 08.12.2020
Virtuelle Messepräsentation
18.05.2021 - 19.05.2021
Düsseldorf, Novotel Düsseldorf City West
14.12.2020 - 18.12.2020
Online
24.06.2021 - 25.06.2021
Offenburg
13.01.2021 - 15.01.2021
Präsenz- und Onlineveranstaltung
03.12.2020
Präsenz- und Onlineveranstaltung
Pilotprojekt
Wasserstoff lässt sich im Erdgasnetz anteilig beimischen und transportieren. Für Anwendungen insbesondere der Industrie, die kein Gasgemisch vertragen, muss der Wasserstoff jedoch wieder...
Frei
Bild Teaser
Nirgendwo werden so hohe Anforderungen an die Trinkwasserhygiene gestellt wie in einem Krankenhaus. Die Charité – Universitätsmedizin Berlin setzt
Seit dem 1. Januar dieses Jahres gelten für den Einbau umweltschonender Heizungssysteme neue Förderrichtlinien. Die Bundesregierung unterstützt den Einbau klimafreundlicher Heizungen wie...
Premium
Bild Teaser
Neubau und Bestand
Gebäudehüllen müssen aufgrund der aktuellen, verschärften Gesetzgebung in dichter Bauweise erstellt werden. Daraus ergeben sich neue Bedingungen für
Fast zwei Mio. Erneuerbare-Energien-Anlagen, darunter Windkraft- und PV-Anlagen, Wasserkraftwerke und Biomassekraftwerke, produzieren in Deutschland grünen Strom. Das sind mehr als doppelt...
Die Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik in Nürnberg, wird aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie für 2020 abgesagt. Die Verantwortlichen sehen damit...