DGNB nimmt Stellung

Warum die Neubauförderung wichtig ist

Die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen positioniert sich zur Kritik an der neuen BEG-Neubauförderung, die viele Stakeholder insbesondere zum Punkt Nachhaltigkeit formulieren.

DGNB: "Förderung muss eine Lenkungswirkung haben, sonst macht sie keinen Sinn." Quelle: stock.adobe.com/ah_fotobox
DGNB: "Förderung muss eine Lenkungswirkung haben, sonst macht sie keinen Sinn." Quelle: stock.adobe.com/ah_fotobox

Seit Tagen muss man auf allen Kanälen diverse Aufschreie, Ermahnungen und Sorgen rund um
die Anpassung der BEG-Förderung von Neubauten ertragen. Die Kritik zur Neuregelung, dass
Fördergelder nur noch unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten zu bekommen
sind, ist ebenso vielfältig wie die Themen des nachhaltigen Bauens. Die Haltung, mit der dies
erfolgt, möchten wir nicht mehr unkommentiert stehen lassen.

Es ist traurig und auch ärgerlich, – und das muss gleich zu Anfang festgehalten werden – wie versucht
wird das längst überfällige Umsteuern unserer Fördersystematik und die inhaltliche Neuausrichtung
hin zu ganzheitlichem Klimaschutz und zukunftssichereren Gebäuden im Keim zu ersticken, ohne eine
Umsetzung überhaupt versucht zu haben. Unfreiwillig sieht man einem eigenartigen Schauspiel des
gegenseitigen Übertrumpfens in Empörung und Warnung zu.

Natürlich war der Prozess nicht ideal. Aber eine „große Transformation“, von der so oft so gerne
gesprochen wird, geht nicht immer reibungslos vonstatten. Auf den Konferenzen wird immer die
Dringlichkeit angemahnt und Disruption gefordert. Jetzt passiert diese im Kleinen und das Entsetzen
ist riesig! Ein Entsetzen von Akteuren und Organisationen, die in den letzten Jahren oft das Thema
Klimaschutz und Nachhaltigkeit aufgesogen und sich in Commitments gesonnt haben. Es stellt sich
die Frage, ob dies alles nur Lippenbekenntnisse waren. Denn jetzt, wenn es ans Handeln geht,
scheint von den Themen nicht viel übrig geblieben zu sein.

Die Klagerufe kommen hauptsächlich aus zwei Richtungen, über die man sich ärgern oder auch nur
erstaunt sein kann ... Das ganze Papier lesen

Printer Friendly, PDF & Email
11.06.2021
DGNB
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ein neues Zertifizierungssystem für nachhaltige Baustellen entwickelt. Eine Einführungsveranstaltung gibt es am 06. Juli um 16:00 Uhr.
18.12.2019
Im Rahmen der Konferenz "Zukunft gestalten: Digital und nachhaltig" des Wissenschaftlichen Beirats der Bunderegierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) stellte das Bundesministerium für Bildung...
30.03.2021
Ausschreibung
Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. prämieren herausragende und beispielhafte Leistungen im Bausektor, die den Wandel...
02.05.2022
Neuausrichtung der BEG-Neubauförderung
BEG-Förderung der KfW für Neubauvorhaben gibt es ab sofort nur noch für die Effizienzhaus-Stufe 40 mit Nachhaltigkeits-Klasse. Die Änderungen im Einzelnen
21.09.2022
DGNB Levels
Das EU-Projekt LIFE Level(s) ist abgeschlossen. Es hat zum Ziel, eine gemeinsame Sprache und Methodik für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Gebäuden in Europa zu schaffen. Bei dem Projekt LIFE...
05.01.2021
Umfrage
Laut der 5. BIM-Umfrage im Rahmen des BIM-Tages Deutschland kommt um BIM bald niemand mehr herum. Nachhaltigkeit spielt eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung für die Digitalisierung.