Ausgezeichnet

Uponor Trinkwasserkonzept gewinnt beim Callwey Award

Uponor hat für sein Trinkwasserkonzept eine der renommiertesten Auszeichnungen für den Wohnungsbau erhalten. Beim Callwey-Award gewann das Unternehmen als Lösung des Jahres in der Kategorie Gebäudetechnik.

Das Trinkwasserkonzept von Uponor ist Lösung des Jahres in der Kategorie Gebäudetechnik beim renommierten Callwey-Award. Udo Strache, bei Uponor für Produkt- und Anwendungstechnik sowie Marketing verantwortlich, nahm die begehrte Trophäe von Moderatorin Judith Rakers entgegen. Quelle: Leah Tanzer/Callwey
Das Trinkwasserkonzept von Uponor ist Lösung des Jahres in der Kategorie Gebäudetechnik beim renommierten Callwey-Award. Udo Strache, bei Uponor für Produkt- und Anwendungstechnik sowie Marketing verantwortlich, nahm die begehrte Trophäe von Moderatorin Judith Rakers entgegen. Quelle: Leah Tanzer/Callwey

Mit dem Award „Wohnbauten des Jahres“ küren die Veranstalter jährlich herausragende Wohnungsbauprojekte und -konzepte in unterschiedlichen Kategorien. Zu den bewerteten Kriterien zählen etwa der Innovationsgrad der eingereichten Lösungen oder auch, wie gut die Lösungen die unterschiedlichen Bedürfnisse der Bewohner:innen berücksichtigen. 

Erstmals vergab die Jury dieses Jahr auch einen Preis für die „Lösungen des Jahres“. Uponor reichte sein Trinkwasserkonzept ein – und gewann in der Kategorie Gebäudetechnik.

„Wir freuen uns sehr über diesen Preis. Er honoriert, dass wir alle Bausteine für eine hygienische und komfortable Trinkwasserversorgung im Wohnungsbau aus einer Hand anbieten“, so Udo Strache, verantwortlich für Produkt- und Anwendungstechnik sowie Marketing bei Uponor. „Dieser ganzheitliche Ansatz von Uponor sichert, dass unsere Kunden die hohen Anforderungen an Hygiene, Effizienz und Komfort bei der Trinkwasserversorgung erfüllen. Wenn eine so renommierte Jury dieses Konzept würdigt, dann ehrt uns das sehr.“ 

Systemlösung für mehr Sicherheit und Komfort

Laut Trinkwasserverordnung (TrinkwV) sind Vermieter und Gebäudebetreiber dafür verantwortlich, dem Verbraucher hygienisch einwandfreies Trinkwasser zur Verfügung zu stellen. Ist dies nicht der Fall, können sie – etwa bei einem Legionellenbefall –aufgrund von Stagnation in den Leitungen – für gesundheitliche Schäden haftbar gemacht werden. Größtmögliche Sicherheit bieten hier speziell auf die Anforderungen von Wohngebäuden zugeschnittene Systemlösungen aus einer Hand. Uponor kombiniert dazu Wohnungsstationen für die punktgenaue Warmwasserbereitung vor Ort mit einer Stockwerksverteilung per Durchschleif-Ringinstallation. Das Risiko einer Verkeimung wird minimiert, die dreijährliche Probenahmepflicht gemäß TrinkwV entfällt. Das Konzept verschafft den Betreibern also nicht nur mehr Sicherheit in Bezug auf Komfort und Effizienz, sondern entlastet sie auch finanziell und organisatorisch. 

Der Callwey-Award

Der Callwey-Award wird jährlich in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Veranstalter ist die Callwey GmbH mit Sitz in München. Das Unternehmen kooperiert bei der Auszeichnung beispielsweise mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und mit der Expo Real, der größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. In der Jury sitzen namhafte Vertreterinnen und Vertreter der Baubranche. Uponor hat sich 2021 zum ersten Mal am Callwey-Award beteiligt. 

Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser

Das zentrale Gebäudemanagement des Westbads in Ulm nutzte die pandemiebedingte Schließung im Frühjahr 2020, um neue Schell Edelstahl-Duschpaneele in

Illegale Kältemittel
Das „Best Practice“-Gesetz zur Umsetzung der F-Gas-Verordnung tritt am 01. August in Deutschland in Kraft, um illegalen HFKW-Handel weiter einzudämmen.
Frei
Bild Teaser
Innovative Rettungswegtechnik

Die ePED Panik-Druckstange vereint alle Elemente einer elektrischen Rettungswegverriegelung in einem Element auf der Tür.

Volker Weinmann, Daikin Airconditioning Germany GmbH, wurde zum neuen Vorsitzenden der Arbeitsgruppe "Energieeffiziente Raumklimageräte und Wärmepumpen" des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V...
Frei
Bild Teaser
Allgemeine Lufttechnik

Im Kampf gegen die aktuelle Pandemie hat die Lüftungstechnik eine zentrale Bedeutung, vor allem wenn es um die kontinuierliche und hinreichende

Personalie
Michael Voß ist seit Anfang Mai 2021 neuer Serviceleiter Deutschland und somit auch verantwortlich für die Neuausrichtung des Unternehmensbereichs Service.