Fachkräftemangel

Regionale Nachwuchskampagne für die TGA-Branche

Der Fachkräftemangel ist einer der Hemmschuhe für die Umsetzung des Klimapakets im Bereich der Gebäudeeffizienz. Auch die TGA-Branche hat wachsende Nachwuchssorgen. Die ITGA-Südverbände Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen und Thüringen starten deshalb eine Kampagne zur Unterstützung der Branchenunternehmen.

Für ITGA-Mitgliedsunternehmen stellt der Verband Plakate mit verschiedenen Motiven zur Verfügung, um in den Unternehmen oder bei Azubi-Messen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Quelle: ITGA
Für ITGA-Mitgliedsunternehmen stellt der Verband Plakate mit verschiedenen Motiven zur Verfügung, um in den Unternehmen oder bei Azubi-Messen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Quelle: ITGA

Kaum eine andere Branche ist so vielfältig wie die Technische Gebäudeausrüstung. Aufgrund des rasanten technischen Fortschritts, der zunehmenden Bedeutung von Umweltschutz und Energieeffizienz sowie steigender Anforderungen entwickelt sich das Leistungsspektrum der Technischen Gebäudeausrüstung stetig weiter. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten sich vielseitige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Aufgabengebiete. Um es kurz zu sagen: Die Technische Gebäudeausrüstung ist eine Branche mit hervorragenden Zukunftsaussichten!

Zunehmend haben die ITGA-Mitgliedsunternehmen jedoch Schwierigkeiten, offene Stellen und Ausbildungsplätze zu besetzen, Bildungseinrichtungen haben Probleme Absolventen zu finden, und der Übergang von Absolventen in die Branche gelingt oftmals nicht.

Um die Branchenunternehmen zu unterstützen, untersuchten die beiden ITGA-Südverbände deshalb, wie es dazu kommt und warum es nicht gelingt, junge Menschen für die Branche zu begeistern und langfristig zu binden?

Eine Analyse der aktuellen Situation ergab, dass ein wesentlicher Grund für den Nachwuchsmangel der geringe Bekanntheitsgrad der TGA-Branche ist. Als spannender Arbeitgeber und Ausbilder tauchen die TGA-Unternehmen in den Köpfen von Jugendlichen und jungen Menschen mitunter gar nicht auf. Die vielfältigen Jobprofile sind nicht präsent, Schüler kennen die TGA-Ausbildungen und Studiengänge kaum. Hinzu kommt die große Konkurrenz durch andere Branchen. Und last but not least verbinden viele mit dem Begriff Technische Gebäudeausrüstung körperliche oder „schmutzige” Arbeit.

Eine Dachkampagne, die von den ITGA Baden-Württemberg sowie Bayern, Sachsen, Thüringen initiiert wird, soll nun Abhilfe schaffen und junge Menschen für die Branche und ihre vielseitigen Karrieremöglichkeiten begeistern.

Impulsgeber sind die Verbände. Sie übernehmen die Entwicklung der crossmedialen Kampagne und stellen Anwendungsmittel zur Verfügung. Ausgerollt wird die Kampagne durch die Verbandsmitglieder, also die TGA-Unternehmen und Partner. So wird eine optimale regionale Streuung in allen vier Bundesländern möglich und die TGA-Branche gewinnt gemeinsam mehr Aufmerksamkeit. Die TGA-Unternehmen erhalten im Rahmen der Kampagne zahlreiche Arbeitshilfen für die regionale Nutzung, beispielsweise bei Ausbildungsmessen und in den eigenen Social Media-Kanälen. Die Nutzung der Kampagnenlayouts ist für die ITGA-Mitglieder frei. So leisten die Verbände einen Beitrag zur Stärkung der TGA-Branche und unterstützen bei der Suche nach Auszubildenden und Fachkräften.

Auf der Webseite www.starke-karriere.de gibt es nun jede Menge Infos über die TGA-Ausbildungsmöglichkeiten:

  • Profile der verschiedenen Ausbildungsberufe
  • Informationen zu TGA-Studiengängen
  • eine Ausbildungs- und Jobbörse
  • eine Suchmaschine für TGA-Ausbildungsbetriebe

Außerdem berichten Auszubildende und Studierende aus ihrem Alltag.

Für ITGA-Mitgliedsunternehmen stellt der Verband Plakate mit verschiedenen Motiven zur Verfügung, um in den Unternehmen oder bei Azubi-Messen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Außerdem sollen junge Menschen über die sozialen Netzwerke direkt auf die Kampagne aufmerksam gemacht werden.

 

Printer Friendly, PDF & Email
14.11.2022
Verbände
Der Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung und Energiesysteme Nord (ITGA Nord e.V.) feiert 75-jähriges Bestehen.
28.07.2021
ITGA Baden-Württemberg
Zusammen mit der Agentur für Arbeit Stuttgart und dem Bildungsträger BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung GmbH führte der ITGA BW im Schuljahr 2020/2021 die erste TECacademy PLUS durch. So soll...
14.06.2021
Nachwuchskampagne
Als neuer Premiumpartner wird die Viessmann Deutschland GmbH die bundesweite Ausbildungsinitiative „Zeit zu starten“ unterstützen.
30.06.2022
BTGA - FGK - RTL-Herstellerverband
Zum 1. Juli 2022 nimmt Frank Ernst (49) seine Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer beim Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V., BTGA, sowie als Geschäftsführer beim Fachverband...
14.02.2022
Neue BTGA-Regel
Die BTGA-Regel 3.004 Korrosionsschutz von Rohrleitungen und Armaturen in Kalt- und Kühlwassersystemen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) ist erschienen.
31.08.2021
ITGA Baden-Württemberg
Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung und IG Metall Baden-Württemberg einigen sich auf Erhöhungen der Löhne und Gehälter ab September 2021.