Effektive Rohrbelüftung

Um die ordnungsgemäße Funktion einer Entwässerungsanlage und der öffentlichen Kanäle zu gewährleisten, ist eine ausreichende Lüftung unabdingbar. Eine schnelle und normgerechte Problemlösung bietet der Rohrbelüfter DallVent WE von Dallmer.

Der Rohrbelüfter kann zur Reinigung sehr einfach demontiert werden und bietet sich so auch als Revisionsöffnung für die Wartung von Rohrleitungen an. Quelle: Dallmer GmbH + Co. KG
Der Rohrbelüfter kann zur Reinigung sehr einfach demontiert werden und bietet sich so auch als Revisionsöffnung für die Wartung von Rohrleitungen an. Quelle: Dallmer GmbH + Co. KG

Er punktet mit einer ausgeklügelten Technik: Als Präzisionsventil reagiert er unmittelbar auf Druckveränderungen in der Leitung. Durch die Gummimembrane des Rohrbelüfters, die sich bei entstehendem Unterdruck vom Ventildeckel anhebt (min. 250 Pa), strömt Umgebungsluft in die Entwässerungsleitung und sorgt so für einen Druckausgleich. Der DallVent WE funktioniert somit – wie auch etwa DallVent Maxi und DallVent Mini – nach dem Schwerkraftprinzip.

Die Durchflussleistung des Rohrbelüfters beträgt 12,0 l/s, er ist zudem auch einsetzbar als Ersatz für eine Umlüftung von Anschlussleitungen, die weiter als 4 Meter von der Fallleitung entfernt sind. Dies ist neben großen Einfamilienhäusern oft in Mehrfamilienhäusern der Fall. Einzubauen sind die Belüftungsventile mindestens 10 cm oberhalb des Rohrscheitels, bei Fallleitungen sollte der Belüfter 60 cm zum höchsten angeordneten Abzweig montiert werden. Belüftungsventile dürfen jedoch lediglich oberhalb eines Waschtisches verbaut werden, um einem möglichen Rückstau vorzubeugen. Installieren lässt sich der DallVent WE über ein Steckmuffensystem, er kann zudem direkt an Abwasserleitungen der DN 50 und DN 70 angeschlossen werden.

Printer Friendly, PDF & Email
30.09.2020
SHK-Industrie vs. Corona
Mit der kalten Jahreszeit steigt für Schüler und Lehrer das Ansteckungsrisiko für COVID-19. Der Grund: In den Innenräumen der Schulen wird ab Herbst deutlich weniger gelüftet und der Anteil...
26.06.2020
Corona-Spot Tönnies
Presseberichten zufolge sind Lüftungs- und Kühlungsanlagen im Schlachtbetrieb Tönnies für die Übertragung von Corona-Viren verantwortlich. Das wäre vermeidbar gewesen. „Würden sich die Betreiber der...
19.10.2020
IEA
In die Gebäudehülle integrierte aktive und passive Solarsysteme sind eine Schlüsseltechnologie im Kampf gegen den Klimawandel. Eine Online-Galerie für gebäudeintegrierte Solarprodukte der...
11.03.2020
Neues Bodenablauf-System Die neue DallDrain-Systemfamilie von Dallmer besteht aus drei Ablaufkörpern für die Bodenentwässerung (Bauhöhen: 55 mm, 85 mm und 24 mm), verschiedenen passenden Aufsätzen...
13.07.2020
Analog bis vernetzt
Die Digitalisierung verändert auch die Lüftungsbranche. Ein stufenweises Vorgehen beim Einsatz smarter Technologien bietet Vorteile für Hausbesitzer und Installteure.
12.02.2020
Bei der technischen Ausstattung von Gebäuden weisen gegenwärtig alle Teilbereiche ihre eigenen Standards und Steuerungsinstrumente auf. Das Ergebnis ist eine Vielzahl von "Standard"-Protokollen für...