Biomasse deckt 10% des deutschen Energieverbrauchs

Biomasse deckte im ersten Halbjahr 2020 verlässlich knapp 10 % des Energieverbrauchs in Deutschland. Dies meldet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

 

Quelle: adobe.stock.com/juananbarros
Quelle: adobe.stock.com/juananbarros

Bioenergie spielt eine wichtige Rolle für die Wärmewende. Schon heute werden im Jahr 10 Mrd. kWh Biomethan ins deutsche Erdgasnetz eingespeist. Im Jahr 2030 könnten es 100 Mrd. kWh sein. Zudem ist Bioenergie nach Windenergie und Photovoltaik die dritte wichtige Säule der Stromerzeugung. 9 % des im ersten Halbjahr erzeugten Stroms stammten aus Biomasse.

Zu Biomasse zählen unter anderem Holz, biogene Abfall- und Reststoffe oder auch angebaute Energiepflanzen. Biomasse kann fest, flüssig oder gasförmig wie beispielsweise als Biogas oder Biomethan genutzt werden.

„Biomethan kann als klimaneutrales Gas einen großen Beitrag in der Umstellung der Wärmeversorgung leisten. Biogas und auf Erdgasqualität aufbereitetes Biomethan müssen dazu aber endlich in den einschlägigen Gesetzen vollumfänglich als Erneuerbare Energie im Wärmesektor anerkannt werden“, sagt Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung. „Biomasse liefert gesicherte Leistung und ist umgewandelt in Biomethan über lange Zeiträume speicherbar. Damit ist sie unerlässlich für das Erreichen der Klimaziele in allen Sektoren. Doch mit der aktuellen Förderungssystematik wird viel Potential dieses Energieträgers verschenkt“, so Andreae. 

Printer Friendly, PDF & Email
05.10.2020
Erneuerbares Methan
Der Limmattaler Energieversorger Limeco und das Viessmann Tochterunternehmen Schmack BioEnergie beginnen mit der Realisierung der ersten industriellen Power-to-Gas-Anlage in der Schweiz.
17.02.2020
In der Schweiz entsteht in Kürze die weltweit größte Power-to-Gas-Anlage, in der die mikrobiologische Umwandlung von Wasserstoff zu Methan zur Anwendung kommt. Die „Energiestrategie 2050“ der Schweiz...
19.02.2020
"Mehr als die Hälfte der Deutschen würde sich zum Heizen ihres Hauses für Erdgas entscheiden", stellte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BdeW) in einer Umfrage fest.
23.07.2020
Biogas
Bioenergie vermeidet Emissionen von Millonen Tonnen CO2 beim Einsatz in den Bereichen Wärme, Strom und Mobilität. Doch Biogasanlagen sind in Deutschland erstmals auf dem Rückzug.
01.04.2020
Die Erneuerbaren Energien deckten im ersten Quartal 2020 erstmals rund 52 % des Bruttoinlandstromverbrauchs. Das zeigen vorläufige Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff...
18.06.2020
Der Bundestag hat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) verabschiedet. Deutsche Branchenverbände begrüßen Maßnahmen wie die Zusammenführung des Energieeinsparrechts, kritisieren aber Mängel und fehlende...