Die Orgel in der Elbphilharmonie

Optimale Luftfeuchte für die „Königin der Instrumente“

Eine der schönsten Orgeln, die in den vergangenen Jahren entstanden sind, ist die Ausnahmeorgel der Hamburger Elbphilharmonie. Damit sie über viele Jahrzehnte weiterhin perfekten Musikgenuss bietet, ist jedoch einiges zu beachten.

1105
Die Elbphilharmonie in Hamburg Bild: Condair
Die Elbphilharmonie in Hamburg Bild: Condair

Das in Handarbeit für zwei Mio. Euro gefertigte Instrument kann auf mehrere Ebenen von Musikinteressierten besichtigt und darf sogar berührt werden. Die beeindruckende Musik, die aus den 4.765 Pfeifen erklingt, soll damit erlebbar und die Technik dahinter für jeden verständlich werden.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Maximilian Viehbacher

Maximilian Viehbacher

· Artikel im Heft ·

Optimale Luftfeuchte für die „Königin der Instrumente“
Seite 41 bis 43
14.11.2022
Gute Nachrichten
Moderne Gebäudetechnik begeht schon das ganze Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum – mit diversen Rückblicken in die Geschichte der Zeitschrift und unserer Themen. Im ultimativen Geburtstagsmonat November...
09.12.2022
Luft entfeuchten
Das Verarbeiten, Verpacken und Lagern von hochwertigen frischen Produkten wie Obst, Gemüse, Geflügel, Fisch oder Meeresfrüchte erfolgt aus Hygiene- und Qualitätsgründen in gekühlten Räumen. In diesen...
01.03.2023
Wohnungslüftung
Wie viel Luft ein Mensch in Innenräumen braucht, ist von Faktoren wie CO2- und Schadstoffgehalt, Raumluftfeuchte, Nutzerempfinden und Wohlbefinden abhängig. Für die Quantifizierung des Luftbedarfs und...
14.08.2023
Luft entfeuchten
Das Verarbeiten, Verpacken und Lagern von hochwertigen frischen Produkten wie Obst, Gemüse, Geflügel, Fisch oder Meeresfrüchte erfolgt aus Hygiene- und Qualitätsgründen in gekühlten Räumen. In diesen...
03.04.2023
Auf dem Radar
Der größte gegenwärtig bekannte umweltbedingte Risikofaktor für Lungenkrebs ist das radioaktive Edelgas Radon, das praktisch überall in der Erdkruste vorhanden ist. Dies bestätigen zahlreiche...
01.03.2023
Raumluftfeuchte
Eine zu hohe relative Raumluftfeuchte in der Heizperiode kann die Bildung von Schimmel und in der Folge entsprechende Bauschäden begünstigen. Das ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist dagegen...