Erneuerbare Stromflüsse

Muss ein Energiemanager schön sein?

1105
Das Hager Forum in Obernai, Frankreich. Mit der neuen Fertigungslinie für Relais am französischen Standort steigerte Hager die Produktionsmenge im ersten Jahr um 40 % und um 100 % im zweiten. Bild: Hager
Das Hager Forum in Obernai, Frankreich. Mit der neuen Fertigungslinie für Relais am französischen Standort steigerte Hager die Produktionsmenge im ersten Jahr um 40 % und um 100 % im zweiten. Bild: Hager

Die Tage der fossilen Heizung und des Verbrennermotors sind gezählt. Die Energiezukunft ist strombasiert. Auch der Energiebedarf von Privathaushalten soll künftig mittels nachhaltiger und umweltschonender Energiequellen gedeckt werden. Aus Heizung und Elektrik werden Energieinstallationen, und die machen sich auf den Weg vom Keller ans Tageslicht.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

MSc, Dipl.-Ing. Silke Schilling

Dipl.-Ing. Silke Schilling
Chefredakteurin

· Artikel im Heft ·

Muss ein Energiemanager schön sein?
Seite 38 bis 40
23.02.2024
Monitoring im Realbetrieb
Die Initiative IntegraTE begleitet die schnell wachsende PVT-Branche und untersucht Zuverlässigkeit und Leistung von PVT-Wärmepumpensystemen unter Realbedingungen. Das mehrjährige Monitoring von fünf...
09.02.2024
02/24 Editorial
13.11.2023
Klimaschutz und Klimaanpassung
Eine Energiezisterne ist ein kompaktes, sektorenübergreifendes System, das Regenwasser in mehrfacher Hinsicht nutzbar macht. Im Rahmen eines Forschungsprojektes wurde das Konzept anhand eines...
15.08.2023
PV-Strom für E-Autos
Im Neubau des Planungsbüros ITG können Elektrofahrzeuge künftig mit erneuerbarem Strom vom Dach geladen werden. Eine Ladelösung von Hager macht den PV-Strom für Mitarbeiter- und Firmenfahrzeuge...
22.12.2023
Ab 01.01.2024 tritt das neue „Heizungsgesetz“ in Kraft. Die vielen Diskussionen haben Kunden verunsichert und selbst Fachleute müssen sich in die Vielzahl der möglichen Gesetzesauslegungen intensiv...
07.12.2023
Aufwachen gegen die Klimakrise
Der Gebäudesektor ist einer der größten CO2-Emittenten, eine Transformation der Energieerzeugung und -versorgung stehen hier dringend an. Größere Handlungsfreiheit durch eine Vereinfachung von...