Bürogebäude Leinfelden-Echterdingen

Klimatisieren mit Wärmepumpen-Kaskade, Flächensystem und RLT

Die Klimatisierung von Bürogebäuden bietet großes Potenzial für Energieeinsparungen. Das Unternehmen Mader, ein Systemhaus für Drucklufttechnologien, setzt hierfür in seinem sanierten bzw. neu erstellten Büro- und Verwaltungsgebäude reversible Luft/Wasser-Wärmepumpen als Kaskade zum Heizen und Kühlen über eine Fußbodenheizung ein. Zur Konditionierung der Zuluft kommt zusätzlich eine raumlufttechnische Anlage mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz. Dadurch benötigt der Betreiber für dieses Gebäude keine klassische Heizungs- und auch keine konventionelle Klimaanlage mehr.

1105
Die Mader GmbH & Co. KG in Leinfelden-Echterdingen ist ein Systemhaus für Komplettlösungen zur Drucklufterzeugung und -anwendung. Die tägliche Arbeit wird begleitet von einer ausgeprägten und gelebten Wertephilosophie. Neben Begeisterung und Optimismus spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. Bild: Mitsubishi Electric
Die Mader GmbH & Co. KG in Leinfelden-Echterdingen ist ein Systemhaus für Komplettlösungen zur Drucklufterzeugung und -anwendung. Die tägliche Arbeit wird begleitet von einer ausgeprägten und gelebten Wertephilosophie. Neben Begeisterung und Optimismus spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. Bild: Mitsubishi Electric

Die Mader GmbH & Co. KG in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart ist ein Systemhaus im Bereich Druckluft und liefert Komplettlösungen von der Drucklufterzeugung und -aufbereitung über die Verteilung bis hin zu den pneumatischen Anwendungen. Ergänzt wird das Produktportfolio durch kundenspezifische Produkte sowie Stickstoffanlagen, die etwa in der Laserfertigung Anwendung finden. Das Unternehmen wurde mehrfach für seine nachhaltige und innovative Unternehmensstrategie und -philosophie vom Landesminister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Michael Lechte

Michael Lechte

· Artikel im Heft ·

Klimatisieren mit Wärmepumpen-Kaskade, Flächensystem und RLT
Seite 56 bis 58
11.05.2023
Oslo
Norwegen ist das Land der Fjorde und Gletscher. Auch die Hauptstadt Oslo mit knapp 700.000 Einwohnern ist von Fjorden umgeben. Doch nicht nur die Natur ist in und um Oslo schön anzusehen. Die Stadt...
16.02.2024
Entgasung nach dem Henry’schen Gesetz
Der englische Chemiker William Henry und seine Untersuchungen zur Menge von in Wasser absorbierten Gasen sowie zum Einfluss verschiedener Drücke und Temperaturen auf diese stehen Pate für das Gesetz...
16.10.2023
Grüner Strom vom Dach
Plattenbauten haben in der Regel Flachdächer, d.h. beste Voraussetzungen für die Aufstellung von Photovotaikpaneelen. Im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf setzten die Berliner Stadtwerke und die...
09.02.2024
Flusswasser als Energiequelle
In seinem neuen Creation Center entwickelt der Chemiekonzern BASF gemeinsam mit Kunden des Bereichs Performance Materials neue Werkstoffe für Kunststoffprodukte. Der Ort des Gebäudes auf einem...
14.08.2023
Dekarbonisierung im Bestand
Der Bauverein zu Lünen (NRW) hat sich das Ziel gesetzt, bis 2045 völlig CO2-neutral zu werden. Ein Meilenstein auf diesem Weg ist das Quartiersprojekt im Ortsteil Brambauer, das von der energetischen...
15.08.2023
Clage in Lüneburg
Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind zentrale Elemente der Unternehmensphilosophie von Clage, einem führenden Industrieunternehmen für energiesparende Warmwassergeräte, das 1951 von Claus-Holmer...