Tag des Bades 2022

Termindaten
Kategorie
Ausstellung
Datum
17.09.2022
Ort
bundesweit

Seit nunmehr über 15 Jahren feiert die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) mit ihren Markenherstellern, den Fachausstellungen des Großhandels und dem SHK Fachhandwerk den Tag des Bades. Dieses Jahr wird er am 17. September stattfinden und bundesweit in den Ausstellungen der Badprofis gefeiert. Die Idee dahinter: Das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Vorzüge eines guten Bades zu schärfen – sei es als Oase der Regeneration und Entspannung, sei es zur Gesundheitsvorsorge oder als sicherer und zugleich komfortabler Wohnraum für alle. Gleichzeitig sollen mit dem Aktionstag Barrieren für Interessierte, die sich ein neues Badezimmer wünschen, abgebaut werden. Am Tag des Bades können sie ganz unverbindlich Kontakt zu SHK-Profis aufnehmen.

Themenschwerpunkt 2022: Das urbane Wunsch-Badezimmer – klein, aber oho!
Jedes Jahr nimmt der Tag des Bades in seiner Kampagne ein neues spannendes Thema in den Fokus. Dieses Jahr sind es die vielen kleinen Bäder in Deutschland. Denn: Auch wenn das durchschnittliche Badezimmer mit 9,3 qm eine ganz respektable Größe zu haben scheint, sind die meisten Bäder in der Realität doch viel kleiner.

Zudem ist eine sich anbahnende große Renovierungswelle mit spezifischen Anforderungen für kleine Bäder zu erwarten. Die VDS geht auf Basis ihrer Badstudie von 2017 davon aus, dass 17,7 Millionen „Erstbäder“ seit dem Bau bzw. Bezug des Hauses noch nicht renoviert wurden. Ihr Durchschnittsalter liegt laut Selbsteinschätzung der Verbraucher:innen bei fast zwei Jahrzehnten (19,5 Jahre) und ist damit eher noch höher anzusetzen. Noch größer dürfte der Renovierungsbedarf bei den über zwei Millionen Bädern sein, die laut den befragten Endkunden sogar seit mehr als 30 Jahren unverändert sind.
Zum Tag des Bades laden bundesweit Badstudios des Handwerks und Ausstellungen des Fachgroßhandels zum Besuch ein. Auch einige VDS-Partner und Markenhersteller öffnen ihre Ausstellungen für interessierte Endverbraucher – so zum Beispiel Bette in Delbrück oder Hansgrohe in Schiltach.

Alle Informationen zum Tag des Bades 2022 und den Aktionsmitteln finden Interessierte hier auf der Website der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V.

Veranstalter
Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e. V.
Rheinweg 24
53113 Bonn
Telefon
+49 228 923999 -30
BTGA
Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat die 22. Ausgabe seines Almanachs veröffentlicht:
Kemper
Die funktionalen Anforderungen zur Automatisierung von Spülprozessen werden maßgeblich durch die Art der Gebäudenutzung bestimmt. Um wirksame aber trotzdem wirtschaftlich sinnvolle...
Luftqualität
Am 14. September 2021 fand bei großem Zuspruch mit 80 Teilnehmer:innen das 13. Dresdner Kolloquium zur Luftreinhaltung im großen Saal des Deutschen Hygiene-Museums in Dresden statt.
BSW
Solarstromspeicher gewannen 2021 in Deutschland deutlich an Beliebtheit, mit rd. 141.000 neuen Heimspeichern wurden 60 % mehr als 2020 installiert. Der geschätzte Bestand erhöhte sich damit...
Studie
Um die Klimaziele im Gebäudebereich zu erreichen, muss die Fernwärme auf Basis erneuerbarer Energien massiv ausgebaut werden. Eine aktuelle Studie vom Öko-Institut zeigt, was es braucht.
Das Edmund-Probst-Hauses, eine zwischen Oberstdorf und dem Gipfel des Nebelhorns auf 1.932 m Höhe gelegene Schutzhütte des Deutschen Alpen-Vereins wurde 2020 saniert. Teil der Erneuerung der...