Personalien

Wechsel in der Geschäftsführung des ITGA NRW e. V.

Rechtsanwalt Dr. Michael Herma übernimmt zum 1. März 2024 die Geschäftsführung des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW e.V.) in Düsseldorf.

Dr. Michael Herma wird zum 01.03.2024 neuer geschäftsführer des ITGA NRW. Bld: ITGA NRW
Dr. Michael Herma wird zum 01.03.2024 neuer geschäftsführer des ITGA NRW. Bld: ITGA NRW

Herma löst Rechtsanwalt Tobias Dittmar ab, der seit März 2020 den ITGA NRW e.V. leitete.

Rechtsanwalt Dr. Herma übernimmt den ITGA NRW e.V. in einer Phase der energiepolitischen Verunsicherung und einer Neuausrichtung des Marktes. Ähnliche Erfahrungen konnte er schon als Abteilungsleiter für die Liberalisierung des Erdgasmarktes bei der E.ON Ruhrgas in Essen sammeln. Nach seinem Wechsel von der Energiebranche in die SHK-Branche leitete er als Geschäftsführer von 2012 bis 2018 die Geschicke der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft (VdZ) und verwandelte einen bis dahin als Branchenagentur agierenden Verein in einen politisch relevanten Interessenverband.

Seit 2018 berät er Industrieunternehmen der SHK-Branche, Wohnungsunternehmen und Contractoren in energierechtlichen und energiepolitischen Fragestellungen. Als ausge-wiesener Branchenkenner und Netzwerker kann Dr. Herma somit die Kontinuität der Interessenvertretung für den ITGA NRW e.V. gewährleisten. Er wird die neue Aufgabe künftig neben seiner Funktion als freier Rechtsanwalt ausüben.

Printer Friendly, PDF & Email
11.01.2024
TGA Verbände
Die beiden Landesverbände Hessen und Rheinland-Pfalz/Saarland des BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. haben im Herbst auf ihren jeweiligen Mitgliederversammlungen...
12.04.2024
Jubiläum
Der ZVSHK feiert dieses Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Diesen besonderen Anlass würdigt der Verband mit einer Jubiläumsveranstaltung am 6. Juni 2024 im Deutschen Technikmuseum Berlin.
21.03.2024
Wirtschaft
Die Windhager Zentralheizung GmbH hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Augsburg - Insolvenzgericht - ordnete am 15. März 2024 die vorläufige Insolvenzverwaltung an.
29.01.2024
DAA SolarIndex Q4 2023
Im vierten Quartal 2023 beobachtet DAA ein niedrigeres Interesse an Photovoltaikanlagen und Solarspeichern während einer ohnehin saisontypisch verhaltenen Nachfrage. Verglichen mit dem vierten Quartal...
19.07.2023
Brandbrief von 15 Verbänden
In einem offenen Brief an Bundesregierung und Bundestag äußert ein Bündnis aus fünfzehn Branchen-, Verbraucher-, Umwelt- und Klimaschutzverbänden große Sorge angesichts des drohenden Einbruchs bei der...
20.04.2023
Der Fachkräftemangel ist besonders im SHK-Handwerk spürbar. Im Schnitt schreibt die Branche Stellen für SHK-Fachkräfte 206 Tage lang aus – über 65 % länger als der Bundesdurchschnitt aller...