Weiterbildung

Seminare für Trinkwasserhygiene-Spezialisten

Das neue DVQST-Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm 2022 zur Hygiene in Trinkwasserinstallationen bietet erstmals ein modulares Konzept.

DVQST Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm 2022. Quelle: DVQST e.V.
DVQST Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm 2022. Quelle: DVQST e.V.

Vertiefend und ergänzend zu den bisher bekannten Seminarthemen wie z.B. Hygieneschulungen nach VDI 6023 Kategorie A und B hat der deutsche Verein der Sachverständigen für Trinkwasserhygiene DVQST e.V. ein modulares Weiterbildungskonzept entwickelt, das Fachkräften aus den verschiedenen Fachgebieten rund um Trinkwasserinstallationen nun endlich einen qualifizierten Weiterbildungsnachweis ermöglicht.

Es gibt nun für Sachverständige, die etwa Gefährdungsanalysen aufgrund eines Legionellenbefalls erstellen, einen Qualifizierungsgang zum DVQST-qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene.

Fachkräfte bei Planungsbüros, Installationsbetrieben, Betreibern wie Immobilienverwaltungen, Kommunen oder Arbeitgebern sowie in Laboren bekommen erstmals die Möglichkeit, ihre Sachkunde zur Trinkwasserhygiene in Form eines Qualifikationszertifikates zur DVQST-qualifizierten Fachkraft für Trinkwasserhygiene nachzuweisen.

Alle Seminarthemen sind auch einzeln oder als individuelle Inhouse-Schulungen buchbar.

Als Verein unabhängiger Sachverständiger für Trinkwasserhygiene und offizieller Schulungspartner des VDI für Hygieneschulungen nach VDI 6023 sorgen wir dafür, dass den Absolventen und Teilnehmern unseres Bildungsangebotes ein aktuelles, unvoreingenommenes Wissen zu den gesetzlichen Vorgaben (TrinkwV, IfSG, VOB, WEG, ArbschG usw.) und den dazu erforderlichen allgemein anerkannten Regeln der Technik vermittelt wird.

Informationen zum Programm sowie Veranstaltungstermine sind unter

https://www.dvqst.de/bildung

https://www.dvqst.de/downloads/seminarprogramm

ersichtlich.

Seminarprogramm 2022 als PDFzum Download:

Printer Friendly, PDF & Email
07.05.2020
COVID-19
Mit der Lockerung des Corona-Shutdowns fahren öffentliche Gebäude wie Schulen oder Arbeitsstätten sukzessive den Betrieb hoch. Für die mikrobielle Situation der internen Trinkwasserinstallationen ist...
05.08.2022
Faktencheck
Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg empfiehlt angesichts explodierender Gaspreise niedrigere Warmwassertemperaturen als Sparmaßnahme. Dies kann Verbraucherinnen und Verbraucher jedoch extrem...
23.03.2020
COVID-19
Die restriktiven Vorgaben von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Infektionen haben die Schließung oder zumindest starke Nutzungseinschränkung von Einrichtungen wie Schulen, Kindertagesstätten...
25.11.2021
Trinkwasserhygiene
Das frisch aus der Taufe gehobene Expertenbündnis „Triaqua” hat sich zum Ziel gesetzt, Trinkwassersysteme so gestalten, dass die Sauberkeit des wichtigsten Lebensmittels nachhaltig sichergestellt ist...
14.09.2022
Hochschule
Für Bauingenieur*innen und Architekt*innen bietet die Hochschule zahlreiche Weiterbildungen zu aktuellen Themen an. Am 22. September richtet die FH Münster ihre nächste Weiterbildungsmesse aus.
18.11.2022
DEUTSCHER TGA AWARD 2022
Der DEUTSCHE TGA AWARD 2022 wurde am 17. November auf der GET Nord in Hamburg verliehen. Sieben Projekte wurden ausgezeichnet.