SHK+E Essen: Orben Wasseraufbereitung

Regelkonformes Heizungswasser gemäß VDI 2035

Orben Wasseraufbereitung präsentiert auf der SHK+E Essen alles rund um normgerecht sauberes Heizungs- und Kühlwasser für alle Anlagengrößen.

Hocheffizienz-Ionenaustauscherharz „Thermion 2035 ph conform“ zur Vollentsalzung gemäß VDI 2035. Es reguliert selbsttätig den pH-Wert und hat eine 5 % höhere Kapazität. Quelle: Orben
Hocheffizienz-Ionenaustauscherharz „Thermion 2035 ph conform“ zur Vollentsalzung gemäß VDI 2035. Es reguliert selbsttätig den pH-Wert und hat eine 5 % höhere Kapazität. Quelle: Orben

Alles Wissenswerte zu normgerechter Erstbefüllung, Aufbereitung und Nachspeisung für alle Anlagengrößen erfahren Messebesucher am Stand von Orben.

Im Fokus steht diesmal das Hocheffizienz-Ionenaustauscherharz „Thermion 2035 pH conform“ zur Vollentsalzung gemäß VDI 2035. Es wird zur Erstbefüllung und Aufbereitung verwendet und reguliert selbsttätig den pH-Wert. Im Vergleich zu Standard-Harzen weist es eine 5 % höhere Kapazität auf. Das Hochleistungs-Mischbettharz ist neu als Sackware in 4, 6, 7, 9,5 oder 23 l –Beuteln erhältlich, passend für alle Orben Heizwasser-Füllmobile und Füllstationen, aber auch für Systeme anderer Hersteller.
Halle 3, Stand A34

Printer Friendly, PDF & Email
14.06.2023
Orben
Zur Heizwassernachspeisung, zum Beispiel für den Serviceeinsatz in Etagenwohnungen oder den Austausch von Wärmetauschern in Brennwertsystemen, bei dem nur ein geringer Anteil an Verlustwasser...
27.06.2023
Nun ist sie da: Mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 23.06.2023 ist die 2. Verordnung zur Novellierung der Trinkwasserverordnung jetzt rechtsgültig.
06.02.2024
Umweltbundesamt
Mit dem 31. Januar 2024 hat das UBA die Ausnahmeregelung für die Verwendung von Membranen, Kalkschutzgeräten und Filtermedien bis zum 1. Januar 2031 verlängert.
31.07.2023
bdew - Zahl der Woche
Im vergangenen Jahr lag der durchschnittliche Trinkwassergebrauch pro Person und Tag bei 125 l. Das ist etwas weniger als in den Vorjahren, in denen gestiegene Hygienebedürfnisse aufgrund der Corona...
03.05.2024
Vergabepraxis
Das aktuelle Vergabemonitoring der Architektenkammer Berlin zeigt, dass insbesondere die Auftragsbeschaffung für kleinere und mittelständische Büros immer schwieriger wird.
08.12.2023
Vorschau
Die aktuellen Entwicklungen an der Schnittstelle von Politik, Bauwirtschaft und Gebäudetechnik hinterlassen ihre Spuren auch im Messebetrieb.