Bestandswohngebäude auf KfW-70-Standard sanieren

Die Wohnungsbaugenossenschaft Langen eG will in den nächsten 16 Jahren 70 % ihres Gebäudebestands energetisch modernisieren. Dies schließt die Installation einer hochentwickelten Haustechnik ein.

1957 wurden die beiden Gebäudeteile errichtet, die die Baugenossenschaft Langen jetzt umfangreich saniert hat. Nachträglich installiert sind zum Beispiel dezentrale Wohnungslüftungseinheiten mit Wärmerückgewinnung. Quelle: Stiebel Eltron
1957 wurden die beiden Gebäudeteile errichtet, die die Baugenossenschaft Langen jetzt umfangreich saniert hat. Nachträglich installiert sind zum Beispiel dezentrale Wohnungslüftungseinheiten mit Wärmerückgewinnung. Quelle: Stiebel Eltron

Eine Information der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Holzminden

Die Umweltziele der Baugenossenschaft Langen eG sind hoch gesteckt: In Zukunft soll der Energiebedarf des Gebäudebestands sechsmal niedriger liegen als aktuell. Bis 2030 will das Unternehmen nach einem festgelegten Konzept mehr als 1.200 Wohnungen energetisch modernisieren, das entspricht rund 70 % seines Bestandes. Dabei setzen die Verantwortlichen vor allem auf hochentwickelte Haustechnik von Stiebel Eltron. Für die MieterInnen bringt diese Entwicklung u.a. mehr Komfort und niedrigere Heizkosten.

Weiterlesen

Printer Friendly, PDF & Email
15.08.2022
Luft-Wärmepumpen und Wohnungsstationen statt Ölheizung
Im Zuge einer Komplettsanierung machte die Wohnungsbaugenossenschaft Horlofftal eG mit Sitz im hessischen Hungen ein typisches 70er Jahre Mehrfamilienhaus energetisch fit für die Zukunft und stockte...
16.06.2021
Roundtable
Erreichen Immobilienbetreiber durch digitales Verbrauchsdaten-Management mehr Energieeffizienz? Braucht Klimaschutz die gläserne Gebäudetechnik? Lassen sich Verbrauchserfassung und...
09.12.2021
Smart City Modellquartier
In Berlin Spandau entstehen demnächst über 3.700 Wohnungen, 600 Gewerbeeinheiten und umfangreiche Gemeinschaftsflächen und -einrichtungen. Eine smarte Energieversorgung liefern Engie Deutschland und...
22.06.2021
Wärmepumpen
Ab 1. Juli 2021 gelten neue Effizienzhaus-Einstufungen, die den Einsatz von erneuerbaren Energien stärker unterstützen. Investoren, die ein Mehrfamilienhaus bauen, sollten künftig generell auf...
02.04.2020
Bis 2030 soll der Gebäudesektor 55 % und bis 2050 80- 95 % weniger CO2 emittieren, so die Ziele der Bundesregierung. Hier gibt es auch einen großen Bedarf bei industriellen Gebäuden wie etwa...
30.09.2020
SHK-Industrie vs. Corona
Mit der kalten Jahreszeit steigt für Schüler und Lehrer das Ansteckungsrisiko für COVID-19. Der Grund: In den Innenräumen der Schulen wird ab Herbst deutlich weniger gelüftet und der Anteil...