FGK

BAFA-Förderung für Luft-Luft-Wärmepumpen wieder möglich

Nach vorübergehendem Aussetzen der BAFA-Förderung für Luft/Luft-Wärmepumpen ist diese nun wieder möglich. Dies gilt rückwirkend ab 01.01.2023.

Quelle: stock.adobe.com/Robert Poorten
Quelle: stock.adobe.com/Robert Poorten

Luft-Luft-Wärmepumpen sind nach der Richtlinie für die "Bundesförderung für effiziente Gebäude − Einzelmaßnahmen" (BEG EM) vom 9. Dezember 2022 förderfähig. Im Februar 2023 wurden die Geräte jedoch vorübergehend wegen Unklarheiten bei den Anforderungen an die netzdienliche Schnittstelle von der Liste der förderfähigen Wärmepumpen gestrichen.

Nach Abstimmung zwischen dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und dem Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) wird nun als Nachweis der Netzdienlichkeit von Luft-Luft-Wärmepumpen im Sinne der BEG-EM-Förderrichtlinie der Status-Report 60 / Version 2 "Anforderungen an DX-Luft-Luft-Wärmepumpen zur Erfüllung der Netzdienlichkeit nach BEG" rückwirkend zum 1. Januar 2023 akzeptiert.

Damit können diese Geräte wieder in die Liste der förderfähigen Wärmepumpen aufgenommen und nach der BEG EM gefördert werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Prozess der Listung aufgrund der neuen Anforderungen einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Darüber hinaus wurde mit der aktualisierten Fachunternehmererklärung klargestellt, dass für Luft-Luft-Wärmepumpen, die als Inneneinheiten Sekundärluftgeräte einsetzen, kein hydraulischer Abgleich erforderlich ist. Die technischen FAQ (TFAQ) zur aktuellen Richtlinie BEG EM stehen nach Auskunft des BAFA kurz vor der Veröffentlichung.

Printer Friendly, PDF & Email
21.06.2023
Nach Gesprächen zwischen BMWK, BAFA und FGK sind Luft-Luft-Wärmepumpen wieder auf der Liste der förderfähigen Wärmepumpen gemäß BEG EM.
01.11.2023
Mitsubishi
Mitsubishi Electric erweitert sein Angebot an wassergekühlten Kaltwassersätzen und Wärmepumpen für die Innenaufstellung mit dem Low-GWP Kältemittel R454B.
26.09.2023
Personalie
Bei der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) am 15. September 2023 in Leipzig wählten die Mitglieder Bernhard Steppe neu in den Vorstand.
28.03.2024
Energieberatung der Verbraucherzentrale
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale informiert im ersten Teil der Serie „Fördermittel“ darüber, wie Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Altbauten vom Staat finanziell...
09.11.2023
Wirtschaft
Bis einschließlich September diesen Jahres setzten setzen die Hersteller 1.048.000 Heizungen ab, das sind erstmalig seit den 90er-Jahren wieder über eine Million.
28.09.2023
BEG-Reform:
Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat seine Stellungnahme zum Reformentwurf der Förderrichtlinie Bundesförderung für Effiziente Gebäude (BEG) vorgelegt.