Legionellenvermehrung vorbeugen

Trinkwasserinstallationen schlank halten und alle Entnahmestellen nutzen

Wie kann man Trinkwasserinstallationen vor einem kritischen Legionellenbefall schützen? Welche Lösungen gibt es für einen effizienten Betrieb und zum Erhalt der Trinkwassergüte? Dr. Peter Arens, Hygieneexperte bei Schell, und sein Kollege Markus Mohr, Vertriebsbeauftragter Planer/Handwerk, geben im Interview Tipps, was bei der Planung beim Thema Trinkwasserhygiene beachtet werden sollte.

1105
Dr. Peter Arens, Hygienespezialist bei der Schell GmbH & Co.KG (links) und Markus Mohr, Vertriebsbeauftragter Planer/Handwerk bei der Schell GmbH & Co. KG, Olpe äußern sich im Interview zum Thema Trinkwasserhygiene und was bei der Planung von Trinkwasserinstallationen beachtet werden sollte. Bild: Schell GmbH & Co. KG
Dr. Peter Arens, Hygienespezialist bei der Schell GmbH & Co.KG (links) und Markus Mohr, Vertriebsbeauftragter Planer/Handwerk bei der Schell GmbH & Co. KG, Olpe äußern sich im Interview zum Thema Trinkwasserhygiene und was bei der Planung von Trinkwasserinstallationen beachtet werden sollte. Bild: Schell GmbH & Co. KG

Wasser kann, wie andere Lebensmittel auch, verderben. Welches Mindesthaltbarkeitsdatum hat es und ab wann kann es zu einer Gesundheitsgefährdung kommen?

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

· Artikel im Heft ·

Trinkwasserinstallationen schlank halten und alle Entnahmestellen nutzen
Seite 26 bis 29
14.08.2023
Thermisch notwendige Rohrleitungslänge vs. Stagnationsvermeidung
Zur Sicherstellung der Trinkwassergüte müssen Trinkwassertemperaturen zwischen 25 °C und 55 °C vermieden werden. Andernfalls besteht die Gefahr der Vermehrung pathogener Keime wie z. B. Legionellen...
12.06.2024
Trinkwassernetz nicht ausreichend?
Um die nötigen Löschwassermengen für die Feuerwehr und zugleich die Trinkwasserversorgung in Quartieren zu sichern, können in Einzelfällen unterirdische Löschwasserbehälter erforderlich werden.
14.08.2023
Wasser marsch! beim WSBV Dieburg e. V.
Beim Neubau ihrer Schwimmhalle bewiesen die rund 300 Mitglieder des Wassersportvereins Dieburg e.V. Teamgeist und Durchhaltevermögen: Weil kein Ersatzbau für das Ende 2019 wegfallende WSV-Hallenbad...
11.07.2023
Forschung
Kaltwasserzirkulationssysteme haben sich u. a. in Kliniken, Hotels und im Schiffsbau etabliert. Die physikalische Funktionsweise gleicht der bewährten Warmwasserzirkulation, dennoch besteht für dieses...
15.08.2023
Salz statt Salzsäure
Transportchlorung im Wasserwerk ohne Gefahrstoffe: Wasserwerke können künftig auf Chlordioxid oder Chlorgas verzichten. Innowatech Anolyte, ein durch Elektrolyse gewonnenes pH-neutrales...