Infektionsschutz

Gebäude können krank machen

Mit dem Beginn der zweiten Covid-19 Welle zeigen aktuelle Untersuchungen, dass mit Beginn der Heizperiode unvermeidlich wieder mit einem Anstieg von Atemwegsinfektionen zu rechnen ist. Eine Ursache dafür sind saisonale Veränderungen von Lufttemperatur und relativer Luftfeuchtigkeit im Innenraum. Dagegen lässt sich vorbeugen.

1105
1 - Im Herbst und Winter führt das Erwärmen von kalter Außenluft zu einem Absinken der relativen Feuchte im Innenraum. Bild: Condair Systems
1 - Im Herbst und Winter führt das Erwärmen von kalter Außenluft zu einem Absinken der relativen Feuchte im Innenraum. Bild: Condair Systems

Spätestens mit Beginn des Herbstes verbringen wir wieder rund 90 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Dass Erkältungs- und Grippewellen vor allem im Herbst und Winter ihren Lauf nehmen, hängt maßgeblich von Faktoren ab, die den Innenraum beeinflussen und so Infektionen fördern oder verhindern können. Zu diesem Ergebnis kommt eine Metastudie der Yale University School of Medicine1): Sonnenlicht, Temperatur und Luftfeuchte wirken sich auf die Übertragung von viralen Atemwegsinfektionen aus. Zu den Auslösern dieser Infektionen gehören Grippeviren, Erkältungsviren sowie auch Coronaviren, inklusive SARS-CoV-1 und 2.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dominic Giesel

Dominic Giesel

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Gebäude können krank machen
Seite 12 bis 13
20.01.2021
Eine zu geringe Luftfeuchte in Büro- und Arbeitsräumen ist nicht nur unangenehm, sondern birgt auch Gesundheitsrisiken. Eine Mindestraumluftfeuchte von 40 % hingegen erhöht Wohlbefinden, Konzentration...
10.12.2020
Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz sind Themen, die auch die Klima- und Lüftungstechnik betreffen. Weil wir die überwiegende Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen...
30.03.2020
Die Stadtbibliothek Leipzig, Aufbewahrungsort historischer Dokumente und Kulturgüter, wurde vor einigen Jahren saniert. In der Folge zeigten sich Ablagerungen an Möbeln und weitere Symptome, die...
18.08.2020
Für den Neubau eines Schulungszentrums in Leipzig wurde eine Lösung für die Lüftungstechnik gesucht, die eine gesunde Lernatmosphäre unterstützt, energieeffizient arbeitet und platzsparend zu...
18.05.2020
Raumluftfeuchte
Eine zu hohe relative Raumluftfeuchte in der Heizperiode kann die Bildung von Schimmel und in der Folge entsprechende Bauschäden begünstigen. Das ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist dagegen...