Ausgabe 9/2020

Ausgabe 9/2020

Wirtschaft und Gebäude sanieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Earth Overshoot Day fiel in diesem Jahr auf den 22. August und brach so das Muster der Vorjahre. Kam die Menschheit 1987 noch bis zum 23. Oktober mit den Ressourcen aus, die die Erde in einem Jahr regenerieren kann, reichten diese 2019 nur noch bis zum 29. Juli. Grund für die Verbesserung in 2020 ist die Corona-Pandemie, die u. a. zu einem Rückgang der CO2-Emissionen um 14,5 % gegenüber 2019 geführt hat.

Dies ist keine nachhaltige Variante des Klimaschutzes, aber trotz und auch wegen der Pandemie blieb Europa nicht untätig. Die von der EU beschlossene Renovierungskampagne im Gebäudebestand soll im September starten und sowohl aus der Coronakrise führen als auch dem Klimaschutz dienen. Einem aktuellen Bericht des Buildings Performance Institute Europe (BPIE) müssen 97 % des EU-Gebäudebestands energetisch modernisiert, sowie der Umstieg auf CO2-neutrale Energieträger und die Kreislaufwirtschaft im Gebäudesektor bis 2050 vollzogen werden. Es gibt also genug zu tun – für die Bauwirtschaft und auch die Politik.

Markt und Trends
Forschung, Neue Medien

Software

Praxiswissen
Sanitärtechnik
Barriefreie Sanitärräume: Umsetzung in öffentlichen Gebäuden
Marion Paul-Färber

Planungspraxis
Luftqualität in Arbeitsstätten: Kostenreduktion durch zielorientierte Planung

Jürgen Köberlein

Speichertechnik
Pufferspeicher: Eine zentrale Komponente in ­modernen Heizungssytemen

Kathrin Bruhn

Erneuerbare Energien
Strom und Wärme aus Biomasse, Wasserkraft und Tiefengeothermie

Wilhelm Wilming

Praxisberichte
Brennwerttechnik, Lüftung
Energie der Zukunft: Wasserstoff als Brennstoff für Heizthermen
Jürgen Schwalme

Regenerative Energien
Ein Hotel ohne Anschluss

Jürgen Prazak

Produktschau

Top-Thema: Flächenheiz- und -kühlsysteme
Leistungsbestimmung
Perspektiven einer Weiterentwicklung aktueller Berechnungsverfahren
Joachim Seifert; Lars Schinke

Systemtechniken
Den Hitzeperioden trotzen: Flächenkühlsysteme für ein komfortables Raumklima

Alexandra Borke

Heizen und Kühlen mit neuem Konzept
Wärmewende im Bestand: AKI-Zonen, Kalte Nahwärme 2.0 und Wärmepumpen

Thomas Giel

Produktschau

Weiterbildung
Fachliteratur
„Masterplan eMobilie“
Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Rubriken
Editorial
Impressum
Vorschau, Bestellcoupon

Inhalt dieser Ausgabe

EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,

der Earth Overshoot Day fiel in diesem Jahr auf den 22. August und brach so das Muster der Vorjahre. Kam die Menschheit 1987 noch bis…

Seite 3
Frei

Im Rahmen eines Modellprojekts wird das Fraunhofer IWES in Bremerhaven auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes Luneort ein…

Seite 6
Frei

PRAXISWISSEN

Barrierefreie Sanitärräume

Einordung: Was heißt barrierefrei?

Barrierefreies Bauen gemäß DIN 18040 – das klingt einfach, hat aber durchaus seine…

Seite 10
Frei
Luftqualität in Arbeitsstätten

In den letzten Jahren sind die Kosten für die technische Gebäudeausrüstung sowohl bei Neubauten als auch im Sanierungsbereich…

Seite 14
Premium
Pufferspeicher

Für Holz-Zentralheizungen und solarthermische Anlagen ist die Wärmespeicherung meist unverzichtbar, da Wärmeerzeugung und Bedarf in…

Seite 18
Premium

Biomasse – wichtigster erneuerbarer Energieträger

Biomasse umfasst laut Biomasseverordnung u. a. Pflanzen und…

Seite 20
Premium

PRAXISBERICHTE

Energie der Zukunft

Zu einer Zeit, als Kohle noch der Brennstoff Nummer eins war und die Diskussion um erneuerbare Energien in weiter Ferne lag,…

Seite 23
Frei

PROJEKTE

Das „Haffhus“ ist eine Hotelanlage mit Blick auf Usedom im Seebad Ueckermünde. 2017 hat man sich entschieden, den Spa-Bereich zu vergrößern. Von…

Seite 26
Frei

TOP-THEMA

Den Hitzeperioden trotzen

Die Flächenheizung (Fußboden-, Wand- und Deckenheizung) hat sich aus gutem Grund durchgesetzt. Behaglichkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit…

Seite 40
Frei
Wärmewende im Bestand

Obwohl etwa ein Drittel aller CO2-Emissionen in Deutschland auf die Nutzung von Wärme entfallen, liegt immer noch ein Großteil des…

Seite 44
Premium

Unsere Produkte

MGT-Complete

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital inkl. Geschenk. 10 Hefte MGT und MGT-Digital mit Zugang zu allen Premium-Inhalten auf der Website.

MGT-Complete-Test

Testen Sie alle Vorteile zwei Monate gratis. Zwei Ausgaben MGTund 60 Tage digitaler Zugang.

MGT-Complete Studenten

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital zum Vorteilspreis.