Retentionsanlage speichert 480.000 Liter Wasser

Retentionsanlage speichert 480.000 Liter Wasser

Jahrzehntelang hat die Ziegelei den Ortseingang von Spardorf geprägt. Auf der ehemaligen Industriebrache entsteht seit Dezember 2016 ein Einkaufszentrum. Das Niederschlagswasser der 23.000 m2 angeschlossenen Dach- und Bodenflächen wird in eine unterirdische Retentionsanlage geleitet. Unter der Parkplatzfläche können rund 480.000 l Wasser gespeichert werden. Über einen Drosselablauf werden bis zu 27 l/s an die Mischwasserkanalisation abgegeben. Damit wird vor allem bei Starkregenereignissen eine hydraulische Überlastung der Kanalisation vermieden.

MGT 11/2018 | 3.24 MB | 2 Seiten | Andreas Steigert

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück