Covid-19: Keine VdS-BrandSchutzTage 2020 – Fachtagungen finden aber statt!

Termindaten
Kategorie
Tagung
Datum
02.12.2020 - 03.12.2020
Ort
Köln

Die VdS-BrandSchutzTage am 2. und 3. Dezember 2020 fallen infolge der Covid-19-Pandemie erstmals aus. Die sonst in ihrem Rahmen ausgerichteten sieben Fachtagungen zu Brandschutz- und Sicherheitsthemen werden ausgerichtet.

Der Grund für die Absage ist die große Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen, von der das VdS-Bildungszentrum als Veranstalter ebenso betroffen ist wie die Besucher und Aussteller. Interessierte Besucher müssen allerdings nicht auf das gesamte Programm verzichten, denn die üblicherweise im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage ausgerichteten Fachtagungen finden dennoch statt.

„Die Entscheidung, die VdS-BrandSchutzTage abzusagen, ist uns alles andere als leicht gefallen“, unterstreicht Lars Braun, stellvertretender Bereichsleiter des VdS-Bildungszentrums. „Doch die Gesundheit unserer Besucher und Aussteller zu schützen, hat für uns die höchste Priorität. Hinzu kam die Befürchtung, die große Messe mit ihrem Begleitprogramm nicht in der gewohnt hohen Qualität durchführen zu können, wenn – wie zu erwarten – Besucherbeschränkungen, umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen und Abstandsregelungen einzuhalten sind. Deshalb haben wir uns entschlossen, unseren Ausstellern und Besuchern so früh wie möglich eine klare Perspektive und größtmögliche Planungssicherheit zu bieten. Wir freuen uns umso mehr darauf, sie im nächsten Jahr wieder zu den lebendigen und abwechslungsreichen VdS-BrandSchutzTagen zu begrüßen, die wir alle kennen und schätzen.“ Save the Date: VdS-BrandSchutzTage 2021 am 8. und 9. Dezember

Die sieben VdS-Fachtagungen, die als Teil der VdS-BrandSchutzTage 2020 geplant waren, werden auch in diesem Jahr als Präsenzveranstaltungen mit hochwertigem und aktuellem Programm durchgeführt. Dabei legt das VdS-Bildungszentrum großen Wert auf die Sicherheit der Teilnehmer und Referenten und hält selbstverständlich alle behördlichen Auflagen ein.

Die Fachtagungen im Überblick:

Feuerlöschanlagen

Aufgrund der möglichen Reisebeschränkungen wird die sonst alle zwei Jahre als zweitägige, internationale Veranstaltung ausgerichtete VdS-Fachtagung „Feuerlöschanlagen“ dieses Jahr nur eintägig und ohne Simultan-Übersetzung stattfinden.

Brandmeldeanlagen

Sprachalarmanlagen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

48. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte

• Baulicher Brandschutz

Sicherheits- und Alarmmanagement

Aktuelle Informationen zu den Fachtagungen finden sich unter vds.de/fachtagungen

Digitales Angebot

Für die Aussteller entwickelt das VdS-Bildungszentrum zurzeit digitale Angebote, auf denen sie sich mit ihren Lösungen und Innovationen präsentieren können. Weitere Informationen finden sich in Kürze unter: vds-brandschutztage.de

 

Veranstalter
VdS-Bildungszentrum
Amsterdamer Str. 174
50735 Köln
Telefon
+49 (0)221-7766-555
18.09.2021
Bundesweit und online
06.07.2021 - 16.07.2021
Hanau
08.07.2021
Nürnberg und Online
09.03.2022 - 10.03.2022
Messe Essen
06.10.2021
Maritim Konferenzhotel Darmstadt
Studie
Die Klimaziele im Wärme- und Gebäudesektor lassen sich nur mithilfe eines Aus- und Umbaus der Fernwärmenetze erreichen. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Hamburg Instituts (HI) und der...
Wirtschaft
Adey gibt die Übernahme durch Polypipe für 210 Mio. GBP bekannt. Künftig arbeiten die beiden britischen Marken im Sektor Heiztechnik und Rohrleitungsbau gemeinsam unter einem Dach.
Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG
Zukünftig besteht beim Einbau von abP-pflichtigen Rohrabschottungen eine Kennzeichnungspflicht.
Verbände
Der Gebäudesektor muss seine Emissionen bis 2030 um 44 % mindern. Ein Positionspapier der Klimarunde BAU fordert u.a. eine signifikante Steigerung der Sanierungsrate im Bestand.
Kommentar
Dr. Peter Hug, Geschäftsführer VDMA Automation + Management für Haus + Gebäude AMG äußert sich zum gerichtlichen Stopp der Einbauverpflichtung für intelligente Messsysteme.
Um die ordnungsgemäße Funktion einer Entwässerungsanlage und der öffentlichen Kanäle zu gewährleisten, ist eine ausreichende Lüftung unabdingbar. Eine schnelle und normgerechte Problemlösung...