7. Fachtagung bfb barrierefrei bauen

Termindaten
Kategorie
Tagung
Datum
28.09.2022
Ort
Köln - Online

Am 28. September 2022 findet die 7. Fachtagung bfb barrierefrei bauen statt. Die Veranstaltung informiert über aktuelle Herausforderungen, Konzepte und Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens.

Ergänzt wird der jährliche Branchentreffdurch eine begleitende Fachschau, die barrierefreie, lebenslaufbeständige Bauprodukte und Designlösungen vorstellt. Nachdem die Fachtagung in den letzten beiden Jahren nur digital stattfinden konnte, trifft sich die Branche in diesem Jahr im KOMED, Mediapark Köln, und gleichzeitig digital im Live-Stream.

In einzelnen Fachvorträgen erläutern namhafte Expertinnen und Experten, wie sich Barrierefreiheit bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren lässt. Sie liefern wertvolle Praxistipps, sensibilisieren für typische Fehler und zeigen anhand von Best Practice-Beispielen, dass eine ausgewogene barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zu Lasten von Vielfalt und Design gehen muss.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die barrierefreie Projekte planen, bauen oder begleitende, also an Architekturschaffende, (Fach-)Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Sachverständige, Behindertenbeauftragte und Interessenvertreter*innen, Behörden und Verbände sowie die Bau-, Wohn- und Immobilienwirtschaft. Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung von der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau NRW wird beantragt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bfb-barrierefrei.de/fachtagung

Veranstalter
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG
Stolberger Straße 84
50933 Köln
Telefon
0221 5497-0
22.11.2022
Berlin
11.10.2022 - 13.10.2022
Nürnberg
11.10.2022 - 12.10.2022
Futurium, Berlin
14.11.2022 - 15.11.2022
Berlin Congress Center
08.11.2022 - 09.11.2022
Würzburg
17.11.2022 - 19.11.2022
Hamburg
08.11.2022 - 10.11.2022
Messe Berlin
Personalien
Dietrich Asche (54) übernimmt zum 1. Februar 2022 die Geschäftsführung beim Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks in Bonn.
Premium
Bild Teaser
Testphase für MEMAP

Das im Jahr 2017 begonnene Forschungsvorhaben MEMAP verfolgt das Ziel, eine Softwareplattform für den Betrieb von Gebäuden im energetischen Verbund zu

Schneider Electric
Schneider Electric bringt mit Wiser Home die 2.Generation der modularen Wiser-Lösung für die Wohngebäudesteuerung auf den Markt.
EFS Schermbeck
Die neu konzipierte vierte energiesparende Eco Clean Generation E600 und E400 kommt flüsterleise und mit deutlich höheren Luftvolumenströmen daher.
Ortstermin
Am Donnerstag besuchte die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, Klara Geywitz, die Solarthermieanlage der Stadtwerke Potsdam auf dem Gelände des Heizwerks Potsdam Süd...
Analyse
Mit steigendem CO2-Preis und Abschaffung der EEG-Umlage wird der Betrieb von Wärmepumpen schon 2025 kostengünstiger sein als der von Gaskesseln.