Klimaneutralität im Gebäudebestand – wie schaffen wir das?

Termindaten
Kategorie
Symposium
Datum
25.01.2022
Ort
Online-Vortrag

Das Passivhaus Institut lädt am Dienstag, 25.Januar 2022 von 16:00 - 17:30 Uhr zum Online-Vortrag "Klimaneutralität im Gebäudebestand – wie schaffen wir das?"

Wie lässt sich der Gebäudebestand so transformieren, dass die völkerrechtlich verbindlichen Ziele des Pariser Klimaabkommens eingehalten werden? Dazu stellte das Passivhaus Institut in Darmstadt bei der 25. Internationalen Passivhaustagung eine Studie vor. Trotz Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und der Nachbesserungen beim Gebäudeenergiegesetz (GEG) kam das Passivhaus Institut zu dem Ergebnis: Für Klimaneutralität im Gebäudebereich bis zum Jahr 2050 sieht es schlecht aus.

Das hat auch die neue Bundesregierung erkannt und im aktuellen Koalitionsvertrag ambitioniertere Pläne für einen effizienteren Gebäudesektors vereinbart.

Die Referenten des Passivhaus Instituts gehen bei dem Online-Vortrag auf folgende Aspekte ein:

· Kann der Gebäudebestand mit den Plänen der aktuellen Bundesregierung tatsächlich klimaverträglich werden?
· Was bedeuten die Maßnahmen für den Energiebedarf in einem klimaneutralen Versorgungssystem?
· Welchen Beitrag zum klimafreundlichen Gebäudebestand können Neubau und Sanierung nach Passivhaus-Prinzipien leisten?

 

Referenten:

Jürgen Schnieders und Benjamin Krick, Passivhaus Institut

Moderation:

Jan Steiger, Passivhaus Institut

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung hier

Veranstalter
Passivhaus Institut | Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland
Rheinstr. 44/46
64283 Darmstadt
Telefon
+49 (0)6151 - 826 99-0
22.11.2022
Berlin
05.10.2022 - 06.10.2022
Hamburg
11.10.2022 - 13.10.2022
Nürnberg
11.10.2022 - 12.10.2022
Futurium, Berlin
14.11.2022 - 15.11.2022
Berlin Congress Center
08.11.2022 - 09.11.2022
Würzburg
17.11.2022 - 19.11.2022
Hamburg
Kampmann
Mit dem neuen Katherm HK E bietet Kampmann in 2-Leiter-Ausführung einen Unterflurkonvektor an, der zusätzlich zu den Funktionen Heizen und Kühlen auf Wasserbasis elektrisches Heizen...
Roadmap
Tiefe Geothermie kann den klimaneutralen Umbau der Wärmeversorgung massiv unterstützen. Dafür braucht es u.a. klare Ausbauziele, großflächige geologische Erkundung und Fachkräfteaufbau.
Verbände
Der Verband Deutscher Ingenieure fordert von der Politik massive Anstrengungen zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und warnt vor deutlich steigenden Kosten durch unzureichende...
Deutsche Energie-Agentur
Die drohende Gasversorgungskrise erfordert auch im Haushaltsbereich rasches Handeln – rechtzeitig bevor die nächste Heizperiode beginnt.
Weiterbildung
BDH und VDMA informieren in gemeinsamen Online-Seminaren über aktuelle Entwicklungen, gemeinsame Arbeiten und künftige Anwendungsmöglichkeiten von BIM in der TGA.
Frei
Bild Teaser
Systemvergleich

Ein klimaneutraler Gebäudesektor erfordert die breite Einführung effizienter Lüftungssysteme auch im Gebäudebestand. Ein Blick auf die für die