BTGA: Energetische Inspektion von Klimaanlagen nach Gebäudeenergiegesetz

Größere Klimaanlagen müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden. Quelle: ja / BTGA e.V.
Größere Klimaanlagen müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden. Quelle: ja / BTGA e.V.
Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
20.01.2021 - 21.01.2021
Ort
Online

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird auch 2021 in Zusammenarbeit mit dem FGK - Fachverband Gebäude-Klima e.V. seine  Seminarreihe zur Energetischen Inspektion von Klimaanlagen nach §§ 74-78 Gebäudeenergiegesetz (GEG) fortsetzen. Insgesamt fünf Veranstaltungen sind bundesweit geplant:

  • online 20. bis 21. Januar 2021,
  • online 24. bis 25. März 2021,
  • Berlin 26. bis 27. Mai 2021,
  • Köln 8. bis 9. September 2021,
  • Stuttgart 10. bis 11. November 2021.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, Inhouse-Seminare durchzuführen. Die als Bestandteil des Seminars ausgehändigten Arbeitshilfen haben einen Marktwert von über 450,00 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Seminare finden Sie unter www.btga.de > Aktuell > Seminare, Veranstaltungen.

Die erfolgreiche Teilnahme wird bei Nachweis der entsprechenden beruflichen Vorbildung durch ein Zertifikat der Bundesprüfstelle Technische Gebäudeausrüstung e.V. bescheinigt. Stimmen die Seminarteilnehmer zu, werden Name, Titel und Kontaktdaten auf der Internet-Seite des BTGA veröffentlicht.

Der Inhalt des Seminars ist auf die in § 77 GEG genannten Fachleute ausgerichtet. Das sind insbesondere Personen mit berufsqualifizierendem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen "Versorgungstechnik" oder "Technische Gebäudeausrüstung", die über mindestens ein Jahr Berufserfahrung in Planung, Bau, Betrieb oder Prüfung raumlufttechnischer Anlagen verfügen. Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung ist bei anderen Fachrichtungen gefordert, beispielsweise für den Maschinenbau, für die Elektrotechnik, die Verfahrenstechnik und für das Bauingenieurwesen mit einem Ausbildungsschwerpunkt im Bereich der Versorgungstechnik oder der Technischen Gebäudeausrüstung. Eine Energetische Inspektion kann ebenfalls von einem Meister oder einem staatlich anerkannten bzw. geprüften Techniker der einschlägigen Fachrichtungen durchgeführt werden.

Veranstalter
BTGA Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.
Hinter Hoben 149
53129 Bonn
Telefon
+49 228 94917-0
22.03.2021 - 26.03.2021
Online
22.03.2021 - 26.03.2021
Online
08.06.2021 - 10.06.2021
Frankfurt am Main
29.01.2021
Online-Konferenz
27.01.2021
Online-Veranstaltung
26.01.2021 - 11.03.2021
Online
28.01.2021 - 29.01.2021
Online
Für ihren innovativen sektorenkoppelnden Stahlspeicher in einem Tegeler Wohnquartier und dem Beitrag zur Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft erhielt die Berliner...
Premium
Bild Teaser
Wanne zu Dusche
Pflegewohnen im eigenen Zuhause ist ein Thema, das für viele gedanklich noch in weiter Ferne liegt. Sich damit aber frühzeitig auseinanderzusetzen
Pilotprojekt
Der Rechenzentrumsanbieter Windcloud ist eine Kooperation mit dem Betreiber einer Algenfarm eingegangen. Die Farm wird künftig mit der Serverabwärme eines neu entstehenden Rechenzentrums...
Dies besagt eine Studie, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE veröffentlicht hat. Die Studie untersucht mögliche Entwicklungspfade des deutschen Energiesystems, die bis...
Grüner Wasserstoff
Grüner Wasserstoff aus erneuerbaren Energien ersetzt fossile Energieträger zunehmend in Prozessen und Anwendungen, dient als Energiespeicher und ist dabei klimaneutral. Mit einer neuen...
Frei
Bild Teaser
Energie der Zukunft
Wasserstoff könnte als sauberer Energielieferant die Heiztechnikbranche revolutionieren. Erste Experimente laufen bereits und auch ebm-papst bereitet