Buderus: Technikforen erstmals als Digital-Event

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
24.11.2020 - 26.11.2020
Ort
Online-Seminar

Zwischen Klimaschutz und wirtschaftlicher Realität
„Im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und wirtschaftlicher Realität – Systemlösungen für effiziente Strom- und Wärmeversorgung“ ist das Technikforum 2020 überschrieben. Die kostenlosen Online-Veranstaltungen beginnen jeweils um 13 Uhr und dauern etwa 1,5 Stunden. Jede Session ist in einem Formatmix aus Live-Beiträgen der Buderus Experten sowie vorproduzierten Inhalten gestaltet. Jeweils am Ende besteht die Möglichkeit, im Live-Chat Fragen zu stellen und mit den Systemexperten zu sprechen.
An drei aufeinanderfolgenden Tagen, vom 24. bis zum 26. November 2020, informiert Buderus planende Heizungsfachbetriebe, Planer, Ingenieurbüros, Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Bauträger über neue Produktentwicklungen und gesetzgeberische Entscheidungen für die Branche. Eine Registrierung ist ab sofort möglich unter www.buderus.de/technikforum. Angemeldete Teilnehmer erhalten dann einen Einladungslink für das Event.

Am ersten Tag steht das Thema Wärme und Strom intelligent nutzen im Fokus. Inhalte sind: „Sektorenkopplung ist mehr als die Summe der Teile“ sowie „Von Brennstoffzelle über Speicherung zur smarten Verbrauchsoptimierung“. Neue Gesetze und deren Konsequenzen für die Branche sind der Schwerpunkt am zweiten Tag. Beantwortet werden die Fragen: Haben Gebäude-Energiegesetz (GEG) und die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) das Potenzial, die Wärmewende voranzutreiben? Welche Neuerungen ergeben sich daraus für die Planung? Im dritten Teil des Technikforums 2020 geht es um die perfekte Symbiose aus Hydraulik und Regelungstechnik mit den Produktvorstellungen Logaflow HSM plus zur intelligenten Wärmeverteilung und dem Regelsystem Logamatic 5000 als Zugang zu unterschiedlichen Portalwelten.

Veranstalter
Bosch Thermotechnik GmbH
Buderus Deutschland
Sophienstraße 30–32
35576 Wetzlar
Telefon
06441 418-0
Solarindustrie
Nachdem sich die Große Koalition am 18. März auf neue Abstandsregeln bei der Windkraft verständigt hat, steht der Aufhebung des Solardeckels nichts mehr im Weg. Die Fördergrenze von 52 GW...
Ideal Standard bietet ein weites Spektrum an modernen Küchenarmaturen. Die neue Linie CeraLook setzt mit 17 Modellen auf die Kombination von klassischem Design und individuellen...
Frei
Bild Teaser

In einem Pilotprojekt der Stadt Zürich reduzieren moderne LED-Leuchten von Steinel, die nutzungsabhängig geschaltet und intelligent vernetzt sind, den

Die Bundesregierung beschloss am 16. September, dass die neue Honorarordnung für Ingenieure und Architekten HOAI am 1. Januar 2021 in Kraft treten kann. Die Regelungen der bisherigen HOAI...
Studie
Ein Mehrfamilienhaus ist in Deutschland durchschnittlich über 40 Jahre alt, wird mit Erdgas geheizt und hat bei der Energieeffizienz Potential nach oben. Das zeigt eine bundesweite Studie...
Für ihren innovativen sektorenkoppelnden Stahlspeicher in einem Tegeler Wohnquartier und dem Beitrag zur Energieeffizienz in der Wohnungswirtschaft erhielt die Berliner...