Effizienz-Forum 2022

Das „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“ von ENGIE Refrigeration und Condair findet am 19. Mai 2022 in der BMW Welt München statt. Bildquelle: ENGIE Refrigeration GmbH
Das „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“ von ENGIE Refrigeration und Condair findet am 19. Mai 2022 in der BMW Welt München statt. Bildquelle: ENGIE Refrigeration GmbH
Termindaten
Kategorie
Forum
Datum
19.05.2022
Ort
München

Energieeffizienz wird von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft breit diskutiert – und es herrscht Konsens, dass das Thema zukunftsrelevant ist. Was aber können Unternehmen konkret tun, um Ressourcen zu sparen und die Effizienz zu erhöhen? Darauf bietet das „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“ von ENGIE Refrigeration und Condair am 19. Mai 2022, in der BMW Welt München Antworten. Planer:innen, Hersteller:innen und Fachjournalist:innen können sich auf innovative Produktlösungen, bewährte Best Practices und viel Raum zum fachlichen Austausch freuen.

Anwender:innen bestmöglich dabei zu unterstützen, Ressourcen zu schonen und die Energieeffizienz zu erhöhen – das ist das gemeinsame Ziel von ENGIE Refrigeration, Kälte- und Wärmespezialist aus Lindau am Bodensee, und Condair, Experte für Luftbe- und entfeuchtung aus Garching. 2017 eigens zu diesem Zweck initiiert, fand das „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Prozesskühlung“ zuletzt 2020 als Digitalformat statt. Nun geht das in der Fachbranche beliebte Format am Donnerstag, 19. Mai 2022, in der BMW Welt München in die nächste Runde – dieses Jahr wieder analog und mit dem neuen Titel „Fachsymposium für energieeffiziente Gebäudetechnik und Kälte- und Wärmeerzeugung“.

„Unser Effizienz-Forum lebt von fachlichem Austausch auf höchstem Niveau. Deshalb freuen wir uns darauf, bekannte wie neue Kunden:innen und Entscheider:innen bei der diesjährigen Veranstaltung wieder persönlich treffen zu können. Dabei profitieren die Teilnehmer:innen von noch mehr Expertenwissen aus erster Hand als in den Vorjahren, denn wir haben den Themenbereich ,Prozesskühlung‘ um ,Wärmeerzeugung‘ erweitert“, sagt Tatiana Köhler, Leiterin Marketing und Kommunikation bei ENGIE Refrigeration.

Exklusives Know-how für mehr Energieeffizienz

Zukunftsorientierte Produktlösungen und konkrete Handlungsempfehlungen rund um das Thema Energieeffizienz stehen weiterhin im Fokus der Veranstaltung. „Unser Konzept ist einmalig: Wir verbinden das gesammelte Know-how aus den beiden Fachbereichen Kälte- und Wärmeerzeugung sowie Luftbe- und -entfeuchtung in einem Symposium. Dabei werden wir Expertenvorträge zu hochaktuellen Themen anbieten – etwa Claus Händel vom FGK, der zu den Neuerungen der DIN 16798-1 spricht“, erläutert Manuel Speiseder, Leiter Marketing und Kommunikation bei Condair. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Regelungen statt und wird mit einer exklusiven Headset-Führung durch die BMW Welt sowie einem Galadinner gegen 20 Uhr enden.

Anmeldephase gestartet

Das Effizienz-Forum richtet sich an Planer:innen, Anlagenbauer:innen, Hersteller:innen und Entscheider:innen aus der Gebäudetechnik und der Kälte- und Wärmeerzeugung sowie an Fachjournalist:innen aus ganz Deutschland. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen finden sich auf der Website unter https://www.effizienz-forum.net.

Effizienz-Forum 2022 – Das Programm im Überblick
Donnerstag, 19. Mai 2022, 14.00 bis ca. 20.00 Uhr in der BMW Welt München

DIN 16798-1 als zentrales Planungskriterium für die Indoor Environmental Quality
(Claus Händel, Technischer Referent bei FGK)

Innovationen in der Kältetechnik
(Jörn Stiegelmeier, Bereichsleiter Technologie und Entwicklung bei ENGIE Refrigeration)

Die klimafreundliche Wärmeversorgung der Zukunft
(Daniel Keller, Leiter Produkt- & Applikationsmanagement bei ENGIE Refrigeration)

Betriebskostenoptimierte Planung von Luftentfeuchtungsanlagen
(Arthur Jäger, Produktmanager Luftentfeuchtung bei Condair)

 

Veranstalter

Condair GmbH
Manuel Speiseder
Parkring 3
85748 Garching
Tel.: +49 89 207008-205
E-Mail: manuel.speiseder@condair.de
www.condair.de

Veranstalter
ENGIE Refrigeration GmbH
Tatiana Köhler
Josephine-Hirner-Straße 1 & 3
88131 Lindau
Telefon
+49 8382 706-222
16.06.2022 - 17.06.2022
Berlin
01.07.2022 - 03.07.2022
Rheinstetten
22.06.2022 - 23.06.2022
München
08.11.2022 - 09.11.2022
Würzburg
20.09.2022 - 23.09.2022
Essen
Premium
Bild Teaser
Post-Covid-Office

Im neuen Büroquartier heads in Aschheim spielt neben der Gebäudeeffizienz und einer attraktiven Arbeitsplatzgestaltung auch der Gesundheitsschutz eine

Frei
Bild Teaser
Energiesystemanalyse

Beim Erreichen der Klimaneutralität im Gebäudesektor können Wärmepumpen eine tragende Rolle spielen. Hemmnisse für ihren Einsatz und Lösungsansätze

BTGA
"Das Jahr 2022 begann mit großen und völlig unvorhersehbaren Herausforderungen", sagte Bernhard Dürheimer, Vizepräsident des BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V...
Bundesingenieurkammer:
Am 27. April 2022 fand auf dem EUREF-Campus in Berlin das Auftakttreffen des Bündnisses für bezahlbaren Wohnraum statt, zu dem Bundesbauministerin Klara Geywitz eingeladen hatte.
Wirtschaft
SALTO Systems investiert in Cognitec Systems, einen der weltweit wichtigsten Anbieter von Lösungen für die automatische Gesichtserkennung.
Premium
Bild Teaser
Badumbau

Pflegewohnen im eigenen Zuhause liegt für viele Menschen gedanklich in weiter Ferne. Doch eine frühzeitige Konfrontation lohnt sich und nicht immer