20. Forum Wärmepumpe

Quelle: BWP
Quelle: BWP
Termindaten
Kategorie
Forum
Datum
11.10.2022 - 12.10.2022
Ort
Futurium, Berlin

Treffpunkt für Deutschlands Wärmepumpenbranche: Große und kleinere Hersteller, Fachhandwerk, Wissenschaftler*innen und Politik. An zwei Tagen werden die drängendsten Fragen der Branche diskutiert.

Themen des 20. Forum Wärmepumpe

  • Politik-Talk: Die Branche im Gespräch mit Abgeordneten und Ministerien
  • Klimaschutz und Versorgungssicherheit: Die neue Bedeutung der Wärmepumpe
  • Lösungen für das Handwerk: Aus- und Weiterbildung auf hohem Niveau beschleunigen
  • Wohnungswirtschaft im Blick: Die Wärmepumpe als wirtschaftliche und effiziente Lösung für Vermieter und Mieter
  • Wärmepumpe kommunal und urban - eine Veranstaltung im Rahmen des FORUM Wärmepumpe in Kooperation mit der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE)

Die Veranstaltung kann auch online verfolgt werden. Das Programm für die beiden Tage finden Sie hier.

Tickets

Tickets könnne Sie auf der Veranstaltungsseite erwerben. Bitte klicken Sie das gewünschte Ticket an und registrieren Sie sich.

Covid-19

Laut AGB des BWP besteht im Fall diverser pandemischer Auflagen grundsätzlich immer die Möglichkeit, gebuchten Tickets weiter- oder zurückzugeben. Dies gilt auch für zum Veranstaltungszeitpunkt nachweislich an Covid-19 erkrankten Personen.

Unabhängig von den dann geltenden Auflagen wird das Tragen von Mund-Nasen-Masken sowie die Selbsttestung vor jedem Programmtag auf jeden Fall empfohlen. Nach den geplanten Änderungen am Infektionsschutzgesetz kann von den Bundesländern ab Oktober eine Maskenpflicht sowie die Pflicht zum Nachweis eines aktuellen Impfstatus oder eines negativen Testes angeordnet werden.

Veranstalter
Bundesverband Wärmepumpe
Hauptstraße 3
10827 Berlin
Telefon
030 208 799 711
Kiwigrid
Kiwigrid, das IoT-Unternehmen für dezentrale Energie und E-Mobilität, bringt ein neues Gateway für das Energiemanagement auf den Markt.
Frei
Bild Teaser
05/2022: Editorial
Frei
Bild Teaser
Duschrinnen

Auf dem Gelände des ehemaligen Continental-Werks in Hannover entsteht zurzeit ein völlig neuer Stadtteil. Bis 2029 werden in der so genannten

Frei
Bild Teaser
Zukunftsorientiertes Mehrgenerationshaus in Balingen

Durchdachtes Brandschutzkonzept verhindert Brand und Rauch in allen Geschossen.

BauInfoConsult
Das ehrgeizige Regierungsziel von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr zu errichten steht im Gegensatz zu den aktuellen Prognosedaten von BauInfoConsult.
Personalien
Reiner Habermann wurde mit Wirkung zum 01.01.2022 zum Geschäftsführer der Kermi GmbH für die Bereiche Marketing und Vertrieb der Business Unit Glaslösungen ernannt.