Verbände

Kooperation von Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und DAI

Laut Kooperationsvereinbarung der beiden Partnerorganisationen sollen neben dem Austausch und der Verbreitung von Informationen DAI-Mitglieder bei digitalen Prozessen im Planungs- und Baugeschehen künftig besser eingebunden werden.

Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und DAI
Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und DAI

Die beiden Partner planen den gemeinsamen Aufbau zielgruppenspezifischer Angebote zur Digitalisierung. dafür sollen bestehende Unterlagen über Projekte, Leitfäden, Erfahrungsberichte und Forschungsergebnisse zusammentragen und veröffentlicht werden. Gleiches soll für mitgliederspezifische Weiterbildungsangebote des DAI im Bereich Digitalisierung im Planen und Bauen gelten.

„Die Digitalisierung des Bauwesens schreitet weiter voran. Das ist eine Herausforderung für Handwerksbetriebe wie für kleine und mittelständische Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros, die für die Projektumsetzung verantwortlich sind. Für das Mittelstand 4.0-Kompotenzzentrum Planen und Bauen ist es deshalb ein Gewinn, auch den Dachverband der Architekten- und Ingenieurvereine in Deutschland, der traditionell die beiden zentralen Berufsgruppen im Baugeschehen zusammenführt, als Kooperationspartner dabei zu haben“, sagt Dr. Jan Tulke, Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 GmbH, die als Partner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen den Kontakt zu Verbänden und Kammern im Bauwesen herstellt.

„Gerade aktuell zeigt sich, welchen Nutzen digitale Prozesse stiften können. Das reicht von der Kommunikation über die Konstruktion bis hin zum Betreiben von Infrastrukturen. Mit baukultur.plus bieten wir im Übrigen unseren Mitgliedern seit letztem Jahr eine konkrete digitale Vernetzung an. Das ist der richtige Weg in die Zukunft, so DAI-Geschäftsführer Udo Sonnenberg.

Printer Friendly, PDF & Email
20.04.2020
Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat mit dem „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“ einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist...
03.12.2019
Beim Einsatz digitaler Technologien hinkt die deutsche Baubranche im Vergleich zu anderen Branchen und im internationalen Vergleich zum Teil noch hinterher. Bislang investiert die Baubranche wenig in...
05.01.2021
Umfrage
Laut der 5. BIM-Umfrage im Rahmen des BIM-Tages Deutschland kommt um BIM bald niemand mehr herum. Nachhaltigkeit spielt eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung für die Digitalisierung.
18.11.2022
DEUTSCHER TGA AWARD 2022
Der DEUTSCHE TGA AWARD 2022 wurde am 17. November auf der GET Nord in Hamburg verliehen. Sieben Projekte wurden ausgezeichnet.
18.11.2022
DEUTSCHER TGA AWARD 2022
Der DEUTSCHE TGA AWARD 2022 wurde am 17. November auf der GET Nord in Hamburg verliehen. Sieben Projekte wurden ausgezeichnet.
12.01.2021
Messe online
Am Mittwoch startet die BAU ONLINE mit mehr als 230 Ausstellern aus 28 Ländern, die über 1.300 Live-Präsentationen und 3.500 1:1-Gespräche anbieten. Die Tickets sind kostenlos.