Doyma

HKD KE-Futterrohr

Das Unternehmen Doyma hat ihr HKD-Sortiment um ein neues KE-Futterrohr erweitert. Das Futterrohr, das auch uneingeschränkt für Elementwände geeignet ist, verfügt über zwei verschiebbare EPDM-Lippendichtungen.

Das neue HKD KE-Futterrohr kann aufgrund der verschiebbaren Lippendichtungen uneingeschränkt in Elementwänden verbaut werden. Quelle: Doyma
Das neue HKD KE-Futterrohr kann aufgrund der verschiebbaren Lippendichtungen uneingeschränkt in Elementwänden verbaut werden. Quelle: Doyma

Diese erleichtern die Zugänglichkeit für das Vermörteln oder Vergießen – auch bei geringen Ringspalten. Die bessere Zugänglichkeit wird durch die schmalere Bauform – im Vergleich zu herkömmlichen Mauerkragen – begünstigt.

Das HKD KE-Futterrohr ist bei drückendem und nichtdrückendem Wasser geeignet und kann in noch zu erstellenden Bauwerken sowie Bauwerksteilen aus WU-Beton (Weiße Wanne) eingesetzt werden. Es bietet effektiven Schutz vor dem radioaktiven Bodengas Radon, verfügt über eine aufgeraute Oberfläche, die für eine bessere Verbindung von Beton und Futterrohr sorgt. Das HKD-KE-Futterrohr ist formstabil und besteht aus einem leichten, schlagzähen Kunststoff. Erhältlich ist es mit den Innendurchmessern 80, 100, 125, 150 und 200 mm sowie Längen von 200 bis 500 mm. Im Auslieferzustand ist das Futterohr beidseitig mit PE-Deckeln verschlossen.

Printer Friendly, PDF & Email
26.02.2021
ISH
Remeha startet für Messebesucher die Plattform www.remeha.zukunftsenergie.jetzt. Während sowie in der Woche vor und nach der Messe können sich Interessierte ein Bild machen.
27.02.2019
Die Etablierung einer europäischen Lithium-Ionen-Batteriefertigung lautet das Ziel des europäischen Forschungsprojektes Si-DRIVE. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und das...
06.03.2020
Wie die Gefahr durch Legionellen einzudämmen ist, untersucht ein multidisziplinäres Forschungsteam unter Leitung des Schweizer Wasserforschungsinstituts Eawag in einem neu gestarteten Projekt.
27.06.2020
Illegale Kältemittel
Mit einem neuen Gesetz will das Bundesumweltministerium den seit einigen Jahren florierenden Handel mit illegalen Kältemitteln unterbinden. Das Gesetz wird u.a. Kälte-Klima-Fachunternehmen dazu...
24.08.2020
Jubiläum
Dass KNX ein Welterfolg ist, stellt heute niemand mehr in Frage. Das Netzwerksystem für die Gebäudeautomation feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag.
02.03.2021
Hansa-Armaturen:
Auf der Unternehmens-Website von Hansa können jetzt mittels Augmented Reality Technologie (AR) oder mit Hilfe Virtual Reality (VR), interaktiv und fotorealistisch im 3D-Modus über 1.700 Armaturen von...