Remko

Frischwasserstation

Die neuen elektronisch geregelten Frischwasserstationen EFS 21 und 36 von Remko sind effiziente, platzsparende Geräte für die hygienische Trinkwassererwärmung im Durchlauferhitzerprinzip.

Auch bei den Remko-Frischwasserstationen EFS gilt: Technik gut verpackt. Quelle: Remko, Lage
Auch bei den Remko-Frischwasserstationen EFS gilt: Technik gut verpackt. Quelle: Remko, Lage

Mit Schüttleistungen von 21 l/min bzw. 35 l/min bei 50 °C Speichertemperatur bewähren sie sich insbesondere in größeren Anlagen. Bei höheren Speichertemperaturen sind Schüttleistungen bis 72l/min möglich. Jede Remko EFS kommt vorkonfektioniert im EPS-Gehäuse und wird an der Wand installiert. Die Variante EFS 21 lässt sich zudem direkt platzsparend an einem Speicher der Serie MPS oder HPS installieren. Die Abmessungen betragen nur 350 x 425 x 190 mm (BxHxT). Das Set zur Speichermontage liefert Remko als Zubehör.

In Verbindung mit einem Pufferspeicher der Serie Remko MPS lassen sich alle Abnehmer aus einem System versorgen. Damit sinken Platzbedarf und Montageaufwand. Dazu trägt auch der kleine, aber sehr leistungsstarke Wärmetauscher bei. Zudem sind eine drehzahlgesteuerte Pumpe und ein Durchflusssensor integriert.

Printer Friendly, PDF & Email
03.07.2023
Zehnder
Zehnder präsentiert eine neue Erweiterung der Montagemöglichkeiten von Deckensegeln und widmet sich damit speziell der Installation von mehreren Segeln, die auch in der Länge oder Breite miteinander...
22.01.2024
ratiotherm
Das Erweiterungsset AllQ für die Wärmepumpe WP Max-LoQ erhöht deren Quelltemperaturspektrum. Das System kann optimal in Kombination mit PVT-Hybridkollektoren eingesetzt werden, die im Gegensatz zu...
17.01.2024
BSW
Im vergangenen Jahr hat sich lt. Zahlen des BSW die Kapazität von Solarstromspeichern in Deutschland verdoppelt. Zugleich hält der BSW einen Zubau um den Faktor 25 für notwendig.
29.03.2023
Heizen mit Wind
Über eine Windheizung 2.0 aus dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP lassen sich Überkapazitäten von Windrädern künftig sinnvoll nutzen.
25.07.2023
Kermi
Mit der x-change dynamic pro ac 16 AW E erweitert Kermi seine modulierende Luft/Wasser-Wärmepumpen-Familie: Die neue Leistungsstufe mit bis zu 19 kW (A-7/W35) ergänzt die bisherigen Modelle –...
18.08.2023
Panasonic
Panasonic bietet mit dem neuen Kompakt-Kombi-Hydromodul für die Aquarea Split-Wärmepumpen der K- und L-Serie eine smarte und platzsparende Lösung für Heizung, Kühlung und Warmwasserbereitung.