TGA-AWARD 2020: Energieeffiziente Gebäude im Fokus

Der DEUTSCHE TGA-AWARD wurde in diesem Jahr zum vierten Mal in Folge verliehen. Sieben Preisträger wurden für sieben Projekte ausgezeichnet. Mit dem DEUTSCHEN TGA-AWARD würdigt die Redaktion der Zeitschrift Moderne Gebäudetechnik herausragende Planungsleistungen und technologische Innovationen von TGA-Fachplanern, Nachwuchs und herstellender Industrie.

1105
Virtuelle Bühne, Publikum am Bildschirm: Bei der digitalen Verleihung des DEUTSCHEN TGA-AWARD beglückwünschen Verlagsbereichsleiter Torsten Ernst und Chefredakteurin Silke Schilling die Sieger und ihre Projekte zwischen Green Screen und Kamera. Bild: HUSS MEDIEN GmbH
Virtuelle Bühne, Publikum am Bildschirm: Bei der digitalen Verleihung des DEUTSCHEN TGA-AWARD beglückwünschen Verlagsbereichsleiter Torsten Ernst und Chefredakteurin Silke Schilling die Sieger und ihre Projekte zwischen Green Screen und Kamera. Bild: HUSS MEDIEN GmbH

Beim Hindernislauf zum TGA-AWARD 2020 wurde erfolgreich die Ziellinie erreicht.

Besondere Zeiten erfordern neue Formate

Bei der Berichterstattung zu den drei zurückliegenden Preisverleihungen präsentierte Ihnen MGT an dieser Stelle Gruppenbilder mit Preisträgern, Juroren und Redaktion, Bühnen- und Publikumsszenen sowie Impressionen der Festveranstaltung, die die Preisverleihung abrundet. Das wäre auch in diesem Jahr so gewesen. Die Verleihung des Awards war ursprünglich auf der GET Nord am 19. November in Hamburg geplant. Die Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima hätte den passenden Rahmen geboten, in dem sich alle Beteiligten zahlreich hätten versammeln, die Projekte würdigen und miteinander vernetzen können. Doch dann kam Corona und die Messe wurde am 07. Juli 2020 abgesagt – wie unzählige andere. Auch die zunächst anvisierte Alternative einer Preisverleihung in kleinerem Rahmen in Berlin ließ sich am Ende leider nicht realisieren. Die Beteiligten blieben zuhause in ihren Büros, die sich über ganz Deutschland verteilen. Die Jury tagte online. Die Sieger wurden per E-Mail benachrichtigt. Die Trophäen kamen mit der Post; der Sekt zum feierlichen Anstoßen für alle Beteiligten ebenfalls. Die LaudatorInnen sprachen vor der eigenen Kamera – ebenso wie die PreisträgerInnen, die Geschäftsleitung von HUSS-MEDIEN und die Chefredaktion der Modernen Gebäudetechnik.

Das Ergebnis ist eine virtuelle Preisverleihung, die am 12. November online ging und im Netz angeschaut werden kann (www.deutscher-tga-award.de).Eine Festveranstaltung, auf der die Sieger gefeiert und neue Netzwerke geknüpft werden, muss zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden – wenn der Virus eingedämmt ist und/oder man im Freien zusammenkommen kann. Darauf können wir uns also noch freuen.

Thematisch dominiert in diesem Jahr die Heizungstechnik. Sie spielt bei der Mehrheit der eingereichten wie auch der prämierten Projekte eine zentrale Rolle. Das ist gut so, denn das Gewerk nimmt eine Schlüsselrolle bei der Wärmewende ein, ohne die die Energiewende nicht zu stemmen ist. Gebäudewärme schlägt immerhin mit einem Drittel des deutschen Gesamtenergieverbrauchs zu Buche. Deutlich wird aber auch ein zunehmendes Ineinandergreifen der Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung. Heizung, Klima- und Sanitärtechnik, Elektrik und Gebäudeautomation und nicht zuletzt die Digitalisierung in Planung, Bau und Gebäudebetrieb – die Grenzen sind immer schwerer zu ziehen. Diese Entwicklung spiegelt die fortschreitende Verzahnung der Sektoren Gebäudewärme, Strom und Mobilität und wird die Zukunft der TGA-Branche mitbestimmen.

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen539.73 KB

· Artikel im Heft ·

TGA-AWARD 2020: Energieeffiziente Gebäude im Fokus
Seite 30 bis 31
08.09.2020
Trinkwasser warm
Warmwasser zu jeder Tages- und Nachtzeit ist heute eine Selbstverständlichkeit. Dies bedingt ein ausreichend dimensioniertes und einwandfrei funktionierendes Warmwassersystem. Energie- und...
18.08.2020
Gebäudeenergiegesetz und DIN EN ISO 9972
Am 01.10.2020 soll das GEG in Kraft treten. Das hat Auswirkungen auf die Planung insbesondere von Gebäuden mit Rauch- und Wärmeabzügen und Brandgasventilatoren. Das Gesetz verweist bei der Prüfung der...
18.08.2020
Umgeben von zahlreichen Waldgebieten und Naturparks liegt die beschauliche Gemeinde Schermbeck im idyllischen Münsterland. Dort erstand René Willnat ein von sechs Familien bewohntes Mehrfamilienhaus...
08.09.2020
Enthärten und entsalzen
Für die Herstellung von Chemiefasern ist speziell aufbereitetes Wasser unverzichtbar. Die Trevira GmbH, ein Hersteller von hochwertigen Markenpolyesterfasern, setzt dabei seit ca. zwei Jahren auf...
18.08.2020
Transport mit Druckluft
An der Ruhr-Universität Bochum wurde in Kooperation mit der Universität Hamburg-Harburg die Zerkleinerungswirkung unterschiedlicher Betriebsparameter und Leitungskomponenten während der pneumatischen...
18.08.2020
Systemwasserqualität
Das Betriebsgelände der Open Grid Europe GmbH in Krummhörn wurde in den letzten Jahren energetisch auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Zusammen mit der neuen Wärmeversorgung installierte man...