RLT-Geräte

Regelungstechnik für zunehmende Komplexität

Gebäudeautomation passt die Haustechnik an den realen Bedarf an und maximiert die Energieeffizienz des Gebäudes. Die Regelung moderner Gebäudetechnik wird immer anspruchsvoller. Vorinstallierte Regelungstechnik bietet hier Vorteile, wenn etwa die Komplexität in den industriellen Prozess vorverlegt und der Ablauf auf der Baustelle professionalisiert wird. Auch die zukünftige ErP-Richtlinie berücksichtigt diese Zusammenhänge.

1105
Ein modernes RLT-Gerät erfüllt neben der Nutzung von regenerativer Energie parallel eine Vielzahl von Funktionen, die von „A“ wie Abtaumanagement bis „Z“ wie Zuluft-Feuchteregelung reichen. Alle Parameter müssen mit niedriger Latenz über intelligente Regelstrategien und bedarfsgerecht aufeinander abgestimmt sowie höchst energieeffizient geregelt werden. Bild: Wolf GmbH
Ein modernes RLT-Gerät erfüllt neben der Nutzung von regenerativer Energie parallel eine Vielzahl von Funktionen, die von „A“ wie Abtaumanagement bis „Z“ wie Zuluft-Feuchteregelung reichen. Alle Parameter müssen mit niedriger Latenz über intelligente Regelstrategien und bedarfsgerecht aufeinander abgestimmt sowie höchst energieeffizient geregelt werden. Bild: Wolf GmbH

Von Lüftungsgeräten erwarten Facility Manager auf der Basis von Messdaten wie CO2 oder Feuchte einen bedarfsgerechten Betrieb, und diesen zudem angepasst an Rahmenbedingungen wie Raum- und Kundenprofile. Ein Vergleich von Lüftungsgeräten seit den 1970er Jahre bis heute zeigt die massiven Veränderungen. Im Rahmen dieser „RLT-Geräte-Evolution“ sind sowohl die Zahl der einzelnen Komponenten in den Lüftungsgeräten als auch die Anforderungen an die Regelungstechnik enorm gestiegen. Der größte Sprung bei der Komplexität ergab sich durch die Einführung von hocheffizienter Wärmerückgewinnung (WRG).

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Martin Mehringer

Martin Mehringer

· Artikel im Heft ·

Regelungstechnik für zunehmende Komplexität
11.09.2020
Den Hitzeperioden trotzen
Eine Flächenkühlung kann die Behaglichkeit und den wirtschaftlichen Nutzen in verschiedensten Wohn- und Arbeitsbereichen deutlich erhöhen, sei es saisonal in der Klimatisierung von Büros und...
30.03.2020
Der Bauherr VGH bildet eine öffentlich-rechtlich organisierte Versicherungsgruppe und ist der größte Regionalversicherer Niedersachsens. Um mehrere in die Jahre gekommene Bestandsgebäude zu ersetzen...
25.07.2022
urbanharbor
Für das erste klimaneutrale Stadtquartier Europas im Westen Ludwigsburgs werden alte Produktionshallen in neue Bürogebäude für Start-Ups der Region transformiert. Energie fließt in Echtzeit nur...
18.08.2021
Oben auf
„Hello 18 Wohnen“ ist ein eher ungewöhnlicher Name für zwei architektonisch interessante Gebäudekomplexe mit 173 Wohneinheiten inmitten des Europaviertels von Darmstadt. Ebenso ungewöhnlich ist das...
14.04.2022
Dunkelstrahler für Lernfabrik
Für das ungewöhnliche Forschungs- und Ausbildungsprojekt in Kreuztal/Siegerland „Campus Buschhütten“ wurde eine denkmalgeschützte Gießereihalle aus der Gründerzeit totalsaniert und beherbergt fortan...
17.06.2022
Geringe Investition – hohe Energieeinsparung
Veraltete Ventilatoren zählen zu den Hauptverursachern überdurchschnittlich hoher Energieverbräuche in bestehenden RLT-Anlagen. Ein RLT-Gerät auszutauschen, scheitert in der Praxis jedoch oft aus...