Spart Platz und Arbeitszeit

Brandschutzkanal mit blitzschneller Montage

Mit dem Wichmann INSTAFIX® BKI Brandschutzkanal werden Brandlasten in Flucht- und Rettungswegen spürbar leichter eingedämmt.

1105
 Bild: Wichmann
Bild: Wichmann

Anders als bei herkömmlichen Kanälen, kommt beim INSTAFIX® BKI Brandschutzkanal anstelle von Steinwolle, Silikat oder Gips ein leistungsstarker Dämmschichtbildner zum Einsatz. Dieser schäumt unter Hitzeeinwirkung auf und versiegelt den Kanal vollständig. Eine Brandweiterleitung wird verhindert, Schäden und Folgekosten werden erfolgreich minimiert.

Der INSTAFIX® BKI Brandschutzkanal wird aus feuerverzinktem Blech, Edelstahl oder wahlweise in verschiedenen RAL-Tönen gefertigt. Dank der bis zu 95 Prozent dünneren Wandstärke im Vergleich zu anderen Kanälen wird der Gesamtquerschnitt der Konstruktion entscheidend verringert. Dieser Vorteil spart Platz und Arbeitszeit: So kann der INSTAFIX® BKI Brandschutzkanal auch an beengten Stellen montiert werden. Der Monteur benötigt aufgrund des niedrigen Gewichts nur wenige Fixierungspunkte, die Montage ist schneller abgeschlossen.

Der INSTAFIX® BKI Brandschutzkanal ist für die Feuerwiderstandsklassen I30 bis I120 nach DIN 4102 klassifiziert und besitzt in Deutschland eine allgemeine Bauartgenehmigung. Er lässt sich staubfrei montieren und eignet sich besonders für sensible Einbauszenarien wie Labore, Reinräume oder Rechenzentren. ⟵

· Artikel im Heft ·

Brandschutzkanal mit blitzschneller Montage
Seite 33
12.06.2024
Normgerechte Sicherheit
Der FWK Plus wurde speziell für den vorbeugenden baulichen Brandschutz von Flucht- und Rettungswegen entwickelt und ist uneingeschränkt in öffentlichen Gebäuden einsetzbar.
11.06.2024
Photovoltaik auf großflächigen Dächern
Photovoltaikanlagen werden zunehmend auch auf großflächigen Dächern errichtet. Hintergrund sind die von Bundesländern erlassene Solarpflicht und die Klimaschutzziele der Bundesregierung. PV-Anlagen...
12.06.2024
Sicher und schön
Ein Brandschutzfenster hält im Falle eines Brandes für eine definierte Mindestzeit dem Feuer stand. In Verbindung mit Brandschutzglas widersteht und hemmt es Feuer, Rauch und Hitze beziehungsweise...
11.06.2024
Grün und sicher
Das Thema Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig und so überrascht es nicht, dass auch im Bereich des Brandschutzes mehr und mehr darauf geachtet wird, Konzepte und Lösungen nicht nur brandschutztechnisch...
17.10.2023
Schnellster Zugriff auf Meldungen
Das rasche Eindämmen eines Brandes wird mithilfe des grafischen Informationssystems APLIS mit der APLISmobile App der re’graph GmbH wirkungsvoll unterstützt. Folgeschäden werden reduziert. Beim Bau...
12.06.2024
Im Brandfall abgesichert
Feuerwehraufzüge und Feuerwehrersatzaufzüge werden zur Brandbekämpfung und Evakuierung in Gebäuden eingesetzt. Sie verfügen über eine besondere Ausstattung und Steuerung – dafür muss sichergestellt...