Vom intelligenten zum kognitiven Gebäude: Rückblick auf 15 Jahre Haus- und Gebäudetechnik mit batterieloser Funktechnologie

Vom intelligenten zum kognitiven Gebäude: Rückblick auf 15 Jahre Haus- und Gebäudetechnik mit batterieloser Funktechnologie

Die Anfänge der Gebäudeautomation liegen bereits einige Jahre zurück. Kamen in der Vergangenheit größtenteils noch geschlossene Insellösungen zum Einsatz, so geht der Trend heute eindeutig in Richtung von offenen und flexibel erweiterbaren Systemen. Als Folge dessen werden Funktechnologien sowohl in der Gebäudeautomation als auch im Smart Home immer beliebter.

MGT 03/2018 | 1.99 MB | 2 Seiten | Jürgen Baryla

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück