Rheinland-Pfalz ist gutes Pflaster für Erneuerbare

Rheinland-Pfalz ist gutes Pflaster für Erneuerbare

Die Energiewende im Wärmesektor stellt neue Herausforderungen an Architekten, Planer, Fachhandwerker und Installateure. Um die Klimaschutzziele bis 2050 zu erreichen, wird die Wärmepumpentechnologie eine wichtige Rolle spielen - das Marktwachstum will qualitativ und logistisch gemeistert werden. Auf einer Pressefahrt, organisiert vom BWP, haben wir Handwerker, Hersteller und Immobilieneigentümer getroffen, die in in der Eifel, an der Mosel und im Hunsrück erfolgreiche Lösungen erarbeitet haben.

MGT 12/2018 | 7.03 MB | 3 Seiten

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück