Häusliches Grauwasser: Wer Wärme zurückholt, erhält Subventionen

Häusliches Grauwasser: Wer Wärme zurückholt, erhält Subventionen

Wasser sparen, Energie gewinnen und Zuschuss erhalten: Seit 1. März 2018 gewährt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Zuwendungen für Wärmerückgewinnung aus Grauwasser-Recyclinganlagen. Der folgende Artikel nennt den Hintergrund dieser Förderung, den Stand der Technik und übertragbare Erfahrungen eines Pilotprojekts in Berlin.

MGT 11/2018 | 2.29 MB | 3 Seiten | Dipl.-Ing. Klaus W. König

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück