Beispielhafte Sanierung eines Schlauchbades

Beispielhafte Sanierung eines Schlauchbades

Mit seinem Verein „Wings for Handicapped“ setzt sich der querschnittsgelähmte Jörg Leonhardt aus Reiskirchen (Hessen) schon seit Jahren für mehr Lebensqualität und Lebensfreude körperlich beeinträchtigter Menschen ein. Wie viel Engagement und Kreativität dafür manchmal nötig sind, stellte er jetzt wieder beim Umbau der eigenen Vereinsräumlichkeiten unter Beweis.

MGT 02/2018 | 1.22 MB | 2 Seiten | Verena Hittmeyer

Herunterladen: DOWNLOAD

« zurück