Alles im Blick – für vollen Bedienkomfort

Alles im Blick – für vollen Bedienkomfort

Die neuen digitalen Heizungsbefüllstationen von perma-trade sorgen dank neuer Elektronik für perfekten Informationsfluss. Zur dauerhaften Sicherung optimaler Heizungswasserqualität nach VDI-Richtlinie 2035 haben die digitalen Heizungsbefüllstationen im neuen Design künftig alles Wichtige „auf dem Schirm“.

Alles im Blick – für vollen Bedienkomfort
Das Design der neuen digitalen Heizungsbefüllstationen verbindet maximalen Informationsfluss mit optimiertem Bedienkomfort. Quelle: perma-trade Wassertechnik

Das große 4“-Display fasst alle relevanten Daten und Informationen übersichtlich auf einen Blick zusammen und verfügt zudem über praktische Ampel-LEDs zur Leitwertkontrolle. Die maximal zulässige Nachspeisemenge pro Woche kann zwischen 10 und 190 l eingestellt werden. Auch der verwendete permasoft Typ sowie die Leitfähigkeit des Rohwassers können eingegeben werden. Das Handling bei Montage, Ausbau oder Wartungsarbeiten wurde beim neuen Design dank beidseitig abnehmbarer Kugelhähne wesentlich vereinfacht.

Neu ist auch eine Produktversion, die zusätzlich ein Magnetventil besitzt, das in Intervallen von 48, 96 und 192 Stunden für 20 min öffnet. Für die Kombination mit Druckhaltesystemen bietet der Hersteller eine Variante, bei der das Magnetventil immer offen ist.