Wärmepumpe kann auch kühlen

Die neue Kermi Wärmepumpe x-change dynamic terraBW I ist eine modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe. Alternativ kann die Wärmepumpe über einen Zwischenwärmetauscher auch als Wasser/Wasser-Wärmepumpe betrieben werden.

Bei der Konstruktion wurde auf einen leisen Betrieb sowie auf ein attraktives und funktionales Gehäusedesign geachtet. - Quelle: Kermi GmbH
Bei der Konstruktion wurde auf einen leisen Betrieb sowie auf ein attraktives und funktionales Gehäusedesign geachtet. - Quelle: Kermi GmbH

Über eine separate Baureihe ist dank eines vormontierten Trennwärmetauschers und Umschaltventilen auch eine integrierte passive Kühlung möglich.

Die Sole/Wasser-Wärmepumpe ist in drei Leistungsgrößen verfügbar: 3 bis 7 kW, 5 bis 12 kW sowie 10 bis 18 kW. Der Temperaturbereich der Wärmequelle liegt zwischen -5 bis 20 °C, mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 63 °C. Die Wärmepumpe erreicht einen COP-Wert von bis zu 4,7 (B0/W35). Die Solepumpe, das Ausdehnungsgefäß (24 l) und der Strömungssensor sind auf der Wärmequellenseite bereits integriert.

Printer Friendly, PDF & Email
Relaunch der Webseite
Unter ungewohnten Umständen - im virtuellen Büro und fern von der Basis im Verlag - haben unsere WebzauberInnen mit Unterstützung von Redaktion, Vertrieb, Marketing, Anzeigen, Grafik und...
Edelstahl-Systeme NiroSan und NiroTherm in XXLSanha hat seine Edelstahl-Serie NiroSan um eine große Dimension ergänzt. Mit den XXL-Rohren und Fittings in DN 150 (168 mm) können vor allem...
Frei
Bild Teaser

Einen Steinwurf vom EUROPA-PARK entfernt entstand die wahrscheinlich größte Bäderlandschaft Deutschlands nebst angeschlossenem Themenhotel „Krønasår

Frei
Bild Teaser
Dem energieeffizienten, unabhängigen Heizen mit Wärmepumpen gehört die Zukunft. So auch bei dem Bauherrn einer Doppelhaushälfte in Holzkirchen bei
Frei
Bild Teaser

2019 war und ist ein äußerst spannendes Jahr für die Wärmepumpenbranche: Bereits auf der diesjährigen ISH im März konnten wichtige Innovationen

Für besonders hohe HygieneansprücheLunos hat neue Innenblenden für die 160er-Serie auf den Markt gebracht, für besonders hohe Hygieneansprüche. In diese Glas- und Kunststoff-Blenden werden...