Arbeit und Arbeitsrecht - Ausfälle durch langzeiterkrankte Arbeitnehmer – Was ist zu tun?

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
27.05.2020
Ort
Online

Der lang andauernde Ausfall erkrankter Arbeitnehmer stellt eine Belastung für den Betrieb dar und zwingt den Arbeitgeber dazu, arbeitsrechtliche Entscheidungen zu treffen. Unser Webinar zeigt auf, was zu tun ist, um die Interessen des Unternehmens zu wahren und gleichzeitig der Fürsorgepflicht gegenüber dem erkrankten Arbeitnehmer zu genügen.

Inhalte:

1. Begriffsbestimmung
 
2. Gestaltung des Arbeitsverhältnisses
 
3. Ersatzbeschäftigung
 
4. Beendigung des Arbeitsverhältnisses 

5. Beteiligung des Betriebsrats
 
6. Besonderheiten bei Schwerbehinderung



Termin: 27.5.2020
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 90 Min.
Preis: 79,00 Euro zzgl. USt.
Preis für AuA-Abonnenten: 69,00 Euro zzgl. USt.

Weiter Infos & Anmeldung

 

Veranstalter

AuA - Fachzeitschrift für Arbeit und Arbeitsrecht



 

Dies besagt eine Studie, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE veröffentlicht hat. Die Studie untersucht mögliche Entwicklungspfade des deutschen Energiesystems, die bis...
Frei
Bild Teaser

Die Radio/Tele FFH sendet aus dem Funkhaus in Bad Vilbel Hessens meistgehörtes Radioprogramm: HIT RADIO FFH. Dort und in den Regionalstudios

Premium
Bild Teaser
In Deutschland erlaubt der Gesetzgeber die Verwendung von Regenwasser für Gartenbewässerung, WC-Spülung und Wäschewaschen, wenn die entsprechenden
Heute schon an das WC von morgen denken – mit dem Unterputz-Spülkasten von Geberit ist das selbstverständlich. Er ist bereits ab Werk auf aktuelle und künftige Komfortfunktionen ausgerichtet...
Baden-Württemberg will in die Produktion von Elektrolyseuren und der dafür erforderlichen Komponenten einsteigen. Ein Projekt unter Federführung des Zentrums für Sonnenenergie- und...
Frei
Bild Teaser

Das Firmengebäude des Härdle Verpackungsservice befindet sich inmitten eines Wein- und Spargelanbaugebietes, unweit vom Schlossgarten von Bruchsal