Einführung in die Planungsphase kalter Nahwärmenetze

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
03.02.2022
Ort
Online

Ein neues Netzwerk aus vier Unternehmen setzt sich zum Ziel, Komplettlösungen für Anergienetze anzubieten und unterstützt Kunden dabei in allen wichtigen Phasen. Als erstes gemeinsames Projekt präsentiert GF Piping Systems ein Webinar, in dem die Teilnehmer eine Einführung in die Planungsphase kalter Nahwärmenetze erhalten.

Bei der Bekämpfung des Klimawandels sowie der Abkehr von fossilen Brennstoffen spielen nachhaltige Heizkonzepte eine zentrale Rolle. Jedoch ist die Implementierung von Alternativen häufig mit Herausforderungen für die verantwortlichen Planer verbunden.

Aus diesem Grund vereinen GF Piping Systems und die Partner-Unternehmen goodmen energy GmbH, GRATEC GmbH und Gerodur ihre Expertise, um zukünftig quellenoffene Komplettlösungen für Anergienetze anzubieten. Von Machbarkeitsstudien über die Planung bis hin zur technischen Umsetzung erhalten Kunden somit eine vollumfängliche Unterstützung in allen Projektphasen.

Als Auftakt veranstaltet GF Piping Systems zunächst ein Webinar mit Fokus auf der Planungsphase. Dr. Bernd Vogl, Geschäftsführer der goodmen energy GmbH, wird gemeinsam mit Christian Fritz, Marktsegment Manager Versorgung bei GF Piping Systems, durch die verschiedenen Stufen der Quellenplanung führen. Dazu gehört z.B. die Auswahl und Kombination verschiedener Wärmequellen und -speicher, die Systemkonfiguration oder die Simulation des Wärmenetzes. „Anergienetze wie die Kalte Nahwärme haben enormes Potenzial“, erklärt Dr. Bernd Vogl. „Aber gerade in der Planungsphase kommen bei Stadtplanern, Kommunen oder Energiedienstleistern viele Fragen auf. Daher freue ich mich sehr, dass ich im Rahmen des Webinars einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben kann.“

Das kostenlose Webinar ist ab dem 03.02.2022 verfügbar und kann über den virtuellen GF Homefair Campus gestreamt werden.

Anmeldung:

https://next.edudip.com/de/webinar/zukunftsfahige-warmenetze/1767340

Veranstalter
Georg Fischer GmbH
Daimlerstraße 6
73095 Albershausen
Telefon
07161/3020
Serielle Bestandssanierung in Bochum
Im Bochum Stadtteil Harpen (NRW) starteten am Mittwoch an mehreren Mehrfamilienhäusern die Kernarbeiten einer Net-Zero-Sanierung nach dem Energiesprong-Prinzip.
Wirtschaft
Am 04.02.2021 lud die Wilo Gruppe zur feierlichen Eröffnung des neu errichteten Stammsitzes in Dortmund, den Wilopark, ein. Über 1.500 hochrangige, internationale Gäste aus Wirtschaft und...
Zewotherm
Speziell für Fensterlaibungen führt das Unternehmen Zewotherm jetzt auch eine neue Einbaulösung für alle seine dezentralen Lüftungsgeräte im Programm.
Kemper
Kemper Multi-Therm Zirkulations-Regulierventile stellen abhängig von der Temperatur im TWZ-Strang automatisch den hydraulischen Abgleich der Zirkulationsstränge untereinander her.
Premium
Bild Teaser
Für Löschanlagen mit Wandhydranten in hohen Gebäuden wird oft eine so genannte Druckzonenregelung durch Regelung des Pumpenausgangsdrucks empfohlen
Eine neue Art von Solarzellen könnte die derzeit üblichen kristallinen Solarzellen auf Siliziumbasis (c-Si) ersetzen. Dies zeigt eine Studie der University of London.