FeuerTrutz Brandschutzkongress 2021

Termindaten
Kategorie
Kongress
Datum
18.10.2021 - 19.10.2021
Ort
Nürnberg und Online

Der FeuerTrutz Brandschutzkongress 2021 findet am 18. und 19. Oktober im Rahmen der FeuerTrutz Fachmesse statt. Geplant ist ein zweigleisiges Konzept mit Vor-Ort-Präsenz in Nürnberg und parallel digital per Live-Stream. Beim größten Treffpunkt von Brandschützern in Deutschland und Europa kommen jährlich Planer, Sachverständige, Fachbauleiter, Behördenvertreter und Facherrichter zusammen, um sich weiterzubilden und zu den wichtigsten Themen im vorbeugenden Brandschutz auszutauschen.

Im Fokus des diesjährigen Kongresses steht der Brandschutz in Sonderbauten, denn hier ergeben sich regelmäßig besondere Herausforderungen für Konzeptersteller, Prüfer, ausführende Unternehmen und Betreiber. Brandschutzplaner und -ingenieure erfahren, wie sie bei den verschiedenen Sonderbautypen zu individuellen, sicheren und wirtschaftlichen Lösungen kommen. Erfahrene Praktiker präsentieren Beispiele gelungener Brandschutzkonzepte und erläutern vermeidbare Fehler für verschiedene Sonderbautypen.

Ein zweiter Themenschwerpunkt widmet sich dem Umgang mit Abweichungen, Erleichterungen, Kompensationen und Ingenieurmethoden im Brandschutz und somit den Voraussetzungen für ein sicheres, wirtschaftliches und der Nutzung entsprechendes Brandschutzkonzept. Weitere Themen sind: Neue Möglichkeiten im mehrgeschossigen Holzbau, Garagen-Verordnung 2021 und E-Mobilität, Praxistipps für die Konzepterstellung sowie Brandschutz- und Bauproduktenrecht.

Die Teilnehmer profitieren vom Fachwissen der rund 40 Top-Referenten sowie der Kombination aus zweitägigem Fachkongress und begleitender Messe – vor Ort und digital – mit zahlreichen Ausstellern aus allen Segmenten des vorbeugenden Brandschutzes.

Das ausführliche Programm des dreizügigen Kongresses sowie Informationen zu Preisen und Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte unter www.brandschutzkongress.de.

FeuerTrutz Brandschutzkongress 2021

Info & Anmeldung

Veranstalter
FeuerTrutz Network GmbH
Kerstin Holzhüter
Telefon
0221/5497146
WiredScore hat die neue Zertifizierung SmartScore für smarte Gebäude nun offiziell vorgestellt.
Studie
Digitale Technologien können im Prinzip dabei helfen, den Energie- und Materialbedarf zu verringern. Die Realität sieht derzeit aber ganz anders aus.
Energiesprong
In Hameln, Niedersachsen, wurde das erste Gebäude Deutschlands nach dem Energiesprong-Prinzip seriell saniert und ist nun klimaneutral.
Klimawandel
Der heute veröffentlichte erste Teil des sechsten IPCC-Berichts zeigt klarer als je zuvor, wie sich der weltweite Treibhausgasausstoß auf den Anstieg der globalen Temperatur auswirkt.
Erneuerbare Energien
Das Forum „Grüne Wärme“ fordert eine deutlich schnellere Dekarbonisierung des Gebäudesektor durch erneuerbare Wärmetechnologien und eine entsprechend ambitioniertere Energiepolitik.
perma-trade
Nach einem Design-Update für den intelligenten Befüllautomaten permamat wird die Erstbefüllung von Heizungsanlagen künftig noch übersichtlicher. Das moderne Display zeigt alle wichtigen...