Polyvalente Wärmepumpen-Serie mit Wärmerückgewinnung

Polyvalente Wärmepumpen-Serie mit Wärmerückgewinnung

Das Unternehmen Alfred Kaut stellt die neuen polyvalenten Wärmepumpen der Serie LCP des Markenherstellers Galletti vor.

Polyvalente Wärmepumpen-Serie mit Wärmerückgewinnung
Polyvalente Wärmepumpe der LCP-Serie zur Außenaufstellung - Quelle: Galletti S.p.A.

Die Geräte mit vollständiger Wärmerückgewinnung sind Maschinen für die Bereitstellung von Kalt-, Heiz- und Trinkwarmwasser, die sowohl zu Wohn- als auch zu Industriezwecken für einen 24-h-Betrieb konzipiert wurden. Sie decken einen Leistungsbereich von 52 bis 314 kW ab.

Die LCP-Einheiten sind als M- oder P-Version lieferbar. Beide Versionen nutzen die Vorteile der vollständigen Wärmerückgewinnung, wenn gleichzeitig die Erzeugung von Kaltwasser und Warmwasser erforderlich ist (totale WRG). Die P-Version verfügt über einen Kühl- und Heizkreis, wohingegen die M-Version einen Kreis für den Heiz- oder Kühlbetrieb sowie einen zweiten Kreis für die Warmwasserbereitung hat. Bei beiden Versionen kann im Kühlbetrieb die Verflüssigungswärme direkt zur Heiz- oder Trinkwarmwasserbereitung verwendet werden. Ein Abtaubetrieb und eine damit verbundene Heizunterbrechung kann bei der P-Version vermieden werden.

Die Maschinen mit einer Kälteleistung unter 100 kW sind mit zwei unabhängigen Kältekreisläufen mit jeweils einem Kompressor ausgestattet. Die größeren Einheiten sind auch mit vier Verdichtern, aufgeteilt auf zwei unabhängige Kältekreisläufe, lieferbar.

Zum Firmenprofil: