Paradigma | Ein Statement in Sachen Effizienz

Der PELEO OPTIMA führt eine neue Generation von Pelletkesseln an. Mit der eingesetzten Brennwerttechnik liefert er die höchsten Wirkungsgrade, verbraucht deutlich weniger Pellets und ist zudem erstaunlich kompakt.

Der Peleo Optima sorgt mit Leistungsgrößen von 10 bis 18 kW für eine optimale Wärmeversorgung. Quelle: Paradigma
Der Peleo Optima sorgt mit Leistungsgrößen von 10 bis 18 kW für eine optimale Wärmeversorgung. Quelle: Paradigma

Der Clou: durch die gleitende Betriebsweise harmoniert der PELEO OPTIMA mit nahezu allen Heizsystemen. Anders als bei herkömmlichen Pelletkesseln benötigt er keine Sockeltemperatur, sondern kann je nach Bedarf eine Kesseltemperatur von 28 bis 85 °C zur Verfügung stellen. Den Verbrennungsprozess steuert ein Mikroprozessor. Mit Flammraumsensor, Unterdruck-Messung und Multisegment-Brandteller passt er die Brenner- und Pumpenleistung automatisch an die benötigte Heizlast an.

Mit einem Wirkungsgrad von 107,3 % ist der PELEO OPTIMA der effizienteste Pelletkessel am Markt. Er nutzt neben der Hitze, die beim Verbrennen entsteht, zusätzlich die im Wasserdampf der Abgase versteckte Wärme. Das macht den außergewöhnlich hohen Wirkungsgrad möglich und verringert gleichzeitig den Brennstoffverbrauch. Mit den lieferbaren Leistungsgrößen von 10 bis 18 kW perfektioniert der PELEO OPTIMA die Wärmeversorgung und sorgt nebenbei für mehr Kleingeld im Portemonnaie.

Printer Friendly, PDF & Email
27.08.2021
Interview
Beate Schmidt-Menig, Vorsitzende des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV), spricht über die Klimakatastrophe und wie moderne Holzenergie mithelfen kann, sie zu verhindern.
05.08.2022
Herz
Herz ist es nach intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit gelungen, die Pellet-Technologie effizient, emissionsarm, sauber und zukunftssicher zu machen.
15.11.2021
Paradigma
Mit dem Pelcompact präsentiert Paradigma seine erste Speicherzentrale. Kompakt und mit zahlreichen Vorinstallationen ermöglicht sie die schnelle Einrichtung einer Pellet-Heizzentrale auf kleiner...
15.04.2021
Mit der neuen BEG-Förderung unterstützt der Bund Bürger*innen beim Umstieg auf erneuerbare Energien beim Heizen. Eine Solarthermie-Anlage kann zusammen mit Pelletkessel oder Wärmepumpe bis zu 50%...
24.06.2021
Buderus
Für wassergeführte Pelletöfen und dazugehörige bauliche Maßnahmen wie die Schornsteinsanierung gibt es im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) 35 % Zuschuss.
14.02.2022
Feinstaub
In Deutschland werden die Grenzwerte bei der Luftqualität weitgehend eingehalten. Um den Feinstaub weiter zu reduzieren, drängt das Bundesumweltamt jedoch auf Verschärfung und empfiehlt Verzicht bei...