DEUTSCHER TGA-AWARD 2022 - Sponsoren stellen sich vor

Technische Alternative

Die Technische Alternative wurde 1989 gegründet und wird von Kurt Fichtenbauer, einem der Gründer, und Andreas Schneider geführt. Begonnen hat alles als „Garagenprojekt“ mit der Entwicklung von Reglern für die Solarthermie.

DI Andreas Schneider, Geschäftsführer Technische Alternative RT GmbH, Amaliendorf, Österreich
DI Andreas Schneider, Geschäftsführer Technische Alternative RT GmbH, Amaliendorf, Österreich

Heute decken wir die gesamte Gebäudetechnik ab und bieten Werkzeuge für die Gebäudeautomation und das Energiemanagement. Vor allem sind wir stolz darauf, dass wir die gesamte Produktentwicklung und Produktion im Haus haben, wo wir inzwischen rund 60 MitarbeiterInnen beschäftigen.

Wie sieht Ihre Zusammenarbeit mit TGA-Planern und Planerinnen aus, mit welchen Argumenten möchten Sie sie von Ihrem Unternehmen überzeugen?

Wir bieten professionellen Support, helfen bei der Geräteauswahl und stehen mit unserem Team natürlich auch während und nach der Umsetzung mit Rat zur Seite. Die Argumente sind recht einfach: Unsere Regler sind universell einsetzbar, zuverlässig und langlebig im Betrieb und bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gemeinsam mit dem Sortiment an diversen Sensoren, Erweiterungsmodulen und Schnittstellen erhalten TGA-Planer eine vielseitige und umfangreiche Lösung für die übergeordnete Regelung und Steuerung der Gebäudetechnik. Von der Leistungsregelung von Wärmepumpen über die Einbindung der Lüftungsanlage bis hin zur Heiz- und Kühlkreisregelung sind kaum Grenzen gesetzt.

Warum engagiert sich gerade Ihr Unternehmen für den DEUTSCHEN TGA-AWARD?

Wir unterstützen Installateure und Planer seit über 30 Jahren mit solider und universell einsetzbarer Hardware, die effiziente und langlebige Anlagen ermöglicht. Die Gebäudetechnik hat sich seitdem enorm weiterentwickelt, ist sehr komplex geworden. Nicht geändert hat sich aber unser Ziel: Unseren Kunden das Werkzeug in die Hand zu geben, mit dem sie für jede Anlage die bestmögliche Effizienz bei Energie- und Betriebskosten erreichen können. Der TGA-Award holt die Personen und ihre Projekte vor den Vorhang und würdigt die hohe Qualität in Planung und Ausführung. Das wollen wir hiermit unterstützen.

Printer Friendly, PDF & Email
06.11.2020
Sieben Preise - sieben Sieger
Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2020 befindet sich auf der Zielgeraden. Die Gewinnerprojekte sind ausgewählt, die Sieger klar. Besuchen Sie uns am 12. November. Um 12:00 Uhr mittags gehen wir mit der...
02.11.2020
Sieben Preise - sieben Sieger
Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2020 befindet sich auf der Zielgeraden. Die Gewinnerprojekte sind ausgewählt, die Sieger klar. Besuchen Sie uns am 12. November. Um 12:00 Uhr gehen wir mit der Preisverleihung...
25.11.2021
Trinkwasserhygiene
Das frisch aus der Taufe gehobene Expertenbündnis „Triaqua” hat sich zum Ziel gesetzt, Trinkwassersysteme so gestalten, dass die Sauberkeit des wichtigsten Lebensmittels nachhaltig sichergestellt ist...
15.02.2022
Kessel
In gewerblichen Betrieben, wo Öle und Fette in das Abwassersystem gelangen können, sind Fettabscheider Pflicht. Die dabei eingesetzten Materialien sind grundverschieden. Fettabscheider können aus...
06.09.2022
Wirtschaft
Ab dem 1. September 2022 übernimmt die Taconova Group die Geschäftstätigkeiten der Heatlink Technical Solutions Limited und der Heatlink Client Services. Heatlnk ist in Sheffield, UK, ansässig.
11.06.2021
Modellprojekt für ein klimaneutrales Berlin
Das Gebäude des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof soll klimaneutral werden. Dafür werden bis 2028 die gebäudetechnischen Anlagen komplett erneuert.