Wirtschaft

Spirotech hat sein Technical Expertise Center erweitert

Marco Estermann leitet das erweiterte Technical Expertise Center von Spirotech

Das niederländische Unternehmen Spirotech hat Ende 2020 sein Technical Expertise Center – kurz TEC – ausgebaut. Das TEC leistet fachliche Unterstützung in allen Fragen rund um die Systemwasseroptimierung von Heizungs- und Kühlanlagen und steht nun unter der Leitung von Marco Estermann.

Marco Estermann verantwortet das erweitere Technical Expertise Center von Spirotech. Quelle: Spirotech, Helmond/Düsseldorf
Marco Estermann verantwortet das erweitere Technical Expertise Center von Spirotech. Quelle: Spirotech, Helmond/Düsseldorf

Der 45-jährige Wirtschaftsingenieur war zuvor mehrere Jahre als Key Account Manager bei Spirotech tätig. Er verantwortet ein kleines internationales Team aus Spezialisten, die in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Großbritannien und China arbeiten.

Printer Friendly, PDF & Email
11.03.2020
Der Gebäudebereich ist für rund 35 % der CO2-Emissionen verantwortlich. Doch gerade hier lassen sich mit geringen Investitionsmaßnahmen enorme CO2-Einsparungen erzielen. Das belegt eine neue Studie...
11.12.2020
In komplexen Heizungs- und Kühlanlagen werden Primär- und Sekundärkreis oft mit hydraulischen Weichen getrennt. Spirotech bietet mit der neuen All-in-One-SpiroCross ein außergewöhnliches Bauteil für...
11.03.2020
Garant für beste VakuumentgasungMit den Vakuumentgasern SpiroVent Superior S400 und S600 gelingt es, Systemwasser in Heizungs- und Kühlanlagen dauerhaft von Luft zu befreien. Die Geräte überzeugen...
14.05.2020
Forschung
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickeln ein programmierbares, biohybrides Materialsystem, das Bakterien als Stromerzeuger einsetzt.
13.07.2020
Analog bis vernetzt
Die Digitalisierung verändert auch die Lüftungsbranche. Ein stufenweises Vorgehen beim Einsatz smarter Technologien bietet Vorteile für Hausbesitzer und Installteure.
18.05.2020
Planung und Installation
Technische Fragen zu Flächenheiz- und -kühlsystemen beantwortet der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) nun in einer neuen Rubrik auf seiner Webseite.